Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bga_357299 - EBURONES (Current Belgium) Bronze au swastika, AVAVCIA

EBURONES (Current Belgium) Bronze au swastika, AVAVCIA fSS
Nicht verfügbar.
Artikel auf unserem Online-Shop verkauft.
Preis : 225.00 €
Type : Bronze au swastika, AVAVCIA
Datum: c. 0-10 BC.
Metall : Bronze
Durchmesser : 17 mm
Gewicht : 2,85 g.
Seltenheitsgrad : R3
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Bronze de qualité, d’un type rare. Patine brune
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire provient d’une vieille collection dispersée à Drouot

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Swastika à gauche, avec des annelets pointés en cantonnement.

Rückseite


Titulatur der Rückseite AVAVCIA.
Beschreibung Rückseite Cheval à gauche ; la légende au-dessus.

Kommentare


Style très proche du revers du denier ANNAROVECI, cf. MONNAIES 26, n° 732.

Historischer Hintergrund


Eburonen (heute Belgien)

(Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.)

Die Eburonen, die Menschen von Gallien Belgien vielleicht germanischen Ursprungs, besetzten die Region nördlich der Ardennen, im Becken der Maas bis zum Rhein (Köln). Sie hatten für die Nachbarn Nerviens Aduatuker die Treverer und Remi. Ihre Oppidum war Atuatuca, Beweise für eine Allianz oder Besetzung durch Aduatuker. Die Eburonen waren die Kunden Treverer. Caesar ist gezwungen, sie in 53 v. Chr. vernichten, wenn ein Aufstand ausbrach Treverer Land unter Ambiorix Verhalten. Caesar (Bg. II, 4, IV, 6 V, 24, 28, 29, 39, 47, 58, VI, 5, 31, 32, 32, 34, 35). Livius (Ep. 106). Strabo (G. IV, 3).

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com