+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_753957 - ZEUGITANIEN - KARTHAGO Shekel

ZEUGITANIEN - KARTHAGO Shekel fST
2 500.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Shekel
Datum: 300-260 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Carthage, Zeugitane
Metall : Silber
Durchmesser : 19 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 7,61 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire de qualité exceptionnelle pour ce type de monnayage sur un flan épais, parfaitement centré des deux côtés avec les grènetis visibles. Portrait de toute beauté, finement détaillé. Revers fantastique. Magnifique patine grise superficielle de collection ancienne avec des reflets dorés. Conserve la plus grande partie de son brillant de frappe
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire provient du Crédit de la Bourse (Yves Cellard) en 1990 et de la collection Jean-Christophe Payen

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête de Tanit à gauche, couronnée d’épis, parée d’un collier et d’un triple pendentif d’oreilles.

Rückseite


Titulatur der Rückseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Rückseite Cheval debout à droite, tournant la tête à gauche devant un palmier ; un astre à huit rais centré d’un globule devant le poitrail du cheval.

Historischer Hintergrund


Zeugitana - CARTHAGE

(Dritte Jh. v. Chr.)

Karthago wurde 814 v. Chr. gegründet, nach der Tradition von Siedlern aus Tyrus. Virgil verewigte den tödlichen Konflikt, Karthago und Rom in der Aeneis zu widersetzen, mit Aeneas, der nach Italien fahren wollte, und die Königin von Karthago, Dido, die mit ihm halten wollte. Bevor er Selbstmord beging nach ihrer Abreise, startete sie den Fluch, der auf Rom und Karthago zur Zerstörung der letzteren von der ehemaligen 146 v. Chr. zwischen dem fünften und vierten Jahrhundert v. Chr. gewogen haben würde - C, die furchtbarsten Feinde der Karthager im westlichen Mittelmeer waren die Griechen in Süditalien und Sizilien. Gelo bereits zerkleinert die Karthager bei Himera 480 v. Chr. und Agathokles, die den Titel des Königs in 304 BC nehmen sollte, hatte in Afrika 310 v. Chr. drangen schließlich geschlagen 307 musste er in Sizilien zurückziehen und unterzeichnen den Frieden mit den Karthagern.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com