+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_237232 - VICTORINUS Antoninien

VICTORINUS Antoninien fVZ/VZ
50.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Antoninien
Datum: 269-270
Name der Münzstätte / Stadt : Cologne
Metall : Scheidemünze
Der Feingehalt beträgt : 20 ‰
Durchmesser : 20,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 3,48 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Flan ovale, idéalement centré des deux cotés. Joli portrait et superbe revers bien venu à la frappe. Patine marron aux reflets métalliques
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite IMP C VICTORINVS P F AVG.
Beschreibung Vorderseite Buste radié et cuirassé de Victorin à droite, vu de trois quarts en avant (B).
Übersetzung der Vorderseite “Imperator Cæsar Victorinus Pius Felix Augustus”, (L’empereur césar Victorin pieux et heureux auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite SALVS AVG.
Beschreibung Rückseite Salus (la Santé) debout à droite, drapée, tenant une patère de la main gauche et un serpent de la main droite.
Übersetzung der Rückseite “Salus Augusti”, (La Santé de l’auguste).

Kommentare


Poids lourd.

Historischer Hintergrund


Victorin

(10-11/269-09/271) Marcus Piavvonius Victorinus

Victorin hat seine gesamte Karriere in der Regierungszeit von Postumus er einer der wichtigsten zivilen Mitarbeitern war aufgewendet. Es gelang ihm, Marius, der kurz nach Posthumus starb. Victorin dauerhaft verloren Spanien zu Beginn der Regierungszeit und musste Aufruhr in Großbritannien und Gallien zu stellen. Die Belagerung von Autun, die Universitätsstadt von Gallien, dauerte sieben Monate. Kurz danach wurde Victorin in Köln von einem seiner Offiziere, einem eifersüchtigen Ehemann, als er kam, um in Gallien mit dem Autun genommen wiederherzustellen ermordet. Seine Mutter, Victorine, weiterhin eine wichtige Rolle bei der Wahl der Nachfolger zu seinem Sohn, Tetricus spielen.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com