DELIVERY INFORMATION: ORDERS OF OVER €100 ARE DISPATCHED VIA DHL ON MONDAYS / TUESDAYS / THURSDAYS
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_424540 - VALENTINIANUS II Nummus, (PB, Æ 3)

VALENTINIANUS II Nummus, (PB, Æ 3) fVZ
100.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Nummus, (PB, Æ 3)
Datum: 379-383
Name der Münzstätte / Stadt : Siscia
Metall : Kupfer
Durchmesser : 18, mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 2,53 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 1re
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire bien centré à l’usure superficielle. Joli buste. Patine verte
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite D N VALENTINIANVS P F AVG.
Beschreibung Vorderseite Buste diadémé, drapé et cuirassé de Valentinien II à droite vu de trois quarts en avant (A'a) ; diadème perlé.
Übersetzung der Vorderseite “Dominus Noster Valentinianus Pius Felix Augustus”, (Notre seigneur Valentinien pieux et heureux auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite CONCOR-DIA AVGGG// ASISC.
Beschreibung Rückseite Rome assise de face, casquée, vêtue militairement, tenant un globe de la main droite et un sceptre long de la gauche.
Übersetzung der Rückseite “Concordia Augustorum”, (La Concorde des augustes).

Kommentare


Rubans de type 3 aux extrémités bouletées. Fibule ronde. Ptéryges fines.
Au revers de ce type sont associés, outre Valentinien, Gratien et Théodose Ier. Dans la seconde moitié du IVe siècle, le pluriel en GG est insuffisant et le nombre de G indique le nombre d'augustes, ici, trois augustes pour Gratien, Valentinien II et Théodose Ier.

Historischer Hintergrund


Valentinian II.

(17/11/375-15/05/392) Flavius Valentinianus

Valentinian II., Sohn von Valentinian I. wurde im Alter von vier Jahren ausgerufen August. Nachdem er aus Italien von Magnus Maximus in 387 angetrieben wird, er auf den Thron von Theodosius, bevor sie in 392 von Arbogast, die ihn bevorzugt Eugene ermordet wurde wiederhergestellt.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com