CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_559511 - VALENTINIANUS I Silique

VALENTINIANUS I Silique fVZ
320.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Silique
Datum: 367-375
Name der Münzstätte / Stadt : Antioche
Metall : Silber
Der Feingehalt beträgt : 900 ‰
Durchmesser : 18,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 2,13 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 3e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie idéalement centrée. Joli revers. Usure superficielle. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Exemplaire provenant de la collection M. P

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite D N VALENTINI-ANVS P F AVG.
Beschreibung Vorderseite Buste diadémé, drapé et cuirassé de Valentinien Ier à droite, vu de trois quarts en avant (A'a) ; diadème perlé.
Übersetzung der Vorderseite “Dominus Noster Valentinianus Pius Felix Augustus”, (Notre seigneur Valentinien pieux heureux auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite VOT/ X/ MVL/ XX// ANT.
Beschreibung Rückseite Légende en quatre lignes dans une couronne.
Übersetzung der Rückseite “Vota decennalibus/ Multis decennalibus”, (Vœux pour le dixième anniversaire de règne et le vingtième à venir).

Historischer Hintergrund


Valentinian I

(25/02/364-17/11/375) Flavius Valentinianus

Valentinian verkündet 25. Februar 364, wirbt sein Bruder Valens am 24. August des gleichen Jahres. Sie teilen sich das Reich, Valentinian Reservierung der Westen. In 367, ernannte der Kaiser seinen Sohn Gratian August. Valentinian starb 17. November 375, so dass der Westen in großer Gefahr.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com