+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_857422 - TROAS - SIGEION Huitième d’unité

TROAS - SIGEION Huitième d’unité SS
80.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Huitième d’unité
Datum: c. 350 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Sigée, Troade
Metall : Kupfer
Durchmesser : 10,5 mm
Stempelstellung : 3 h.
Gewicht : 1,07 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie centrée à l’usure régulière. Joli portrait d’Athéna. Patine foncée
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête casquée d’Athéna à droite, coiffée du casque attique.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Légende dans un croissant.
Legende des Reverses : S-I/G-E.

Historischer Hintergrund


TROAS - SIGEION

(4. Jahrhundert v. Chr.)

Sigea lag in der Nähe eines Vorgebirges am Eingang zum Hellespont. An diesem Ort soll sich das Grab des Achilles befunden haben. Äolische Kolonie, oft umstritten zwischen Athen und Mytilini. Sigea empfing Hippias nach seiner Abreise aus Athen. Sie trat der Delos League bei. Unter der Leitung von Charès, einem athenischen Strategen, empfing dieser Alexander den Großen während seines Aufenthalts im Jahr 334 v. Chr. in der Stadt..

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com