+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_555530 - THRAKIEN - ABDERA Statère

THRAKIEN - ABDERA Statère fVZ/SS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Startpreis : 1 200 €
Schätzung : 2 000 €
Preis : 1 200 €
Höchstgebot : 1 200 €
Verkaufsende : 03 Dezember 2019 14:13:04
Bieter : 1 Bieter
Type : Statère
Datum: c. 321-320 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Thrace, Abdère
Metall : Silber
Durchmesser : 25 mm
Stempelstellung : 9 h.
Gewicht : 10,58 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Flan ovale, idéalement centré au droit mais légèrement décentré au revers. Beau griffon. Usure régulière. Patine grise de collection
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Griffon bondissant à gauche ; ligne de sol.
Legende des Averses ABD[HPI] / TEWN.
Übersetzung der Vorderseite (d’Abdère).

Rückseite


Beschreibung Rückseite Tête laurée d’Apollon à droite, les cheveux courts ; un pétoncle en dessous .
Legende des Reverses : EGI IGGW/[NAKT]OS.
Übersetzung der Rückseite (du magistrat Iggonaktos).

Historischer Hintergrund


Thrakien - Abdera

(Ve - vierten Jahrhundert v. Chr.)

Abdera wurde vor 656 J gegründet. C-. an der Südküste von Thrakien, nicht weit von der Mündung des Nestos (Herodot I, 168) von Siedlern aus Klazomenai (Ionia). Die neue Stadt wurde aufgegeben, und es war nur in 543 vor J. C-. ein Teil der Einwohner von Teos (Ionia), der Flucht vor der persischen Joch kamen, um dauerhaft in Abdera nieder. Die Stadt war damals eine große politische und wirtschaftliche Entwicklung. Die Wahl der Griffon als Währungstyp Abdera hat seine Metropole Teos. Die Stadt diente als Sitz des Xerxes während der Kriege griechisch-Perser. Die Stadt blieb die Haupthafen unter persischer Herrschaft, bis der Sieg von Kimon an der Mündung des Eurymedon in 465 vor J. C-. Sie ging dann durch eine Phase der intensiven Tätigkeit unter der Aufsicht der Athener Liga Délio-dem sie in 454 J trat vor. C-. Die Stadt wurde belagert und von Thrasybulus, die athenische General in 410 oder 408 vor J genommen. C-. Nach wiedergewonnene Freiheit nach dem Sturz von Athen, musste aber, um es in 377 anrufen, bevor J. C-. wenn Triballer bedroht seine Unabhängigkeit. Dies ist Chabrias athenische General, der befreit. Von 350 vor J. C-. Sie betrat den mazedonischen Orbit und dann verlor ihre strategische und wirtschaftliche Bedeutung.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com