+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bby_440699 - THEOPHILUS und CONSTANTINUS Solidus

THEOPHILUS und CONSTANTINUS Solidus VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 1 200 €
Preis : 810 €
Höchstgebot : 830 €
Verkaufsende : 12 September 2017 15:19:41
Bieter : 2 Bieter
Type : Solidus
Datum: 830-840
Name der Münzstätte / Stadt : Konstantinopel
Metall : Gold
Der Feingehalt beträgt : 1000 ‰
Durchmesser : 21,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 4,37 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan parfaitement centré des deux côtés avec les grènetis complets. Beaux portraits de Théophile au droit et de Michel et de Constantin au revers
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire a été acquis en juin 1994 et provient de Conseils Placements

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Buste barbu et couronné de Théophile de face, vêtu du loros, tenant une croix patriarcale de la main droite et l’akakia de la main gauche.
Legende des Averses *QEOFI-LOS BASILE Q.
Übersetzung der Vorderseite (Théophile roi).

Rückseite


Beschreibung Rückseite Bustes barbu et couronné de Michel II de face, vêtu de la chlamyde et de Constantin imberbe, couronné, vêtu aussi de la chlamyde ; au milieu, une petite croisette.
Legende des Reverses : +MICAHL S KONSTANTIN/.
Übersetzung der Rückseite (Michel et Constantin).

Kommentare


Cet exemplaire se caractérise par une étoile à six rais en début de légende de droit et un thêta en fin de cette même légende.

Historischer Hintergrund


Theophile und CONSTANTIN

(5/06/830-831)

Michel II, als Justin 300 Jahre zuvor, ist ein bescheidener Soldat. Er trat sein Sohn Theophilus früh in der Regierungszeit, 12. Mai 1. Juni 821 oder 822, und die letzteren gelang es ihm in 829. Theophilus war ein kultiviert und ein Gelehrter, der den Kampf gegen die Gegner des Ikonoklasmus Mann fort, aber mit Maß und Gerechtigkeit. Er assoziiert sein ältester Sohn Konstantin auf den Thron, aber er 831 starb. Er musste sich mit dem Aufstieg der islamischen Macht zu bewältigen und am Ende seiner Regierungszeit, den Fall der Amorium Festung, aus der er kam, sah er. Er starb im Jahre 842 und sein Sohn Michael III üppigen, gelang es ihm.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com