+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

E-auction 249-171889 - SYRIEN - SELEUKIDISCHES KÖNIGREICH - TIGRANES Chalque

SYRIEN - SELEUKIDISCHES KÖNIGREICH - TIGRANES Chalque fSS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den e-auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ E-Auktionen.

KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR DIE KÄUFER.
Schätzung : 125 €
Preis : 40 €
Höchstgebot : 41 €
Verkaufsende : 22 Januar 2018 14:02:30
Bieter : 11 Bieter
Type : Chalque
Datum: c. 89-69 AC
Name der Münzstätte / Stadt : Tigranocerta, Arménie
Metall : Kupfer
Durchmesser : 16 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 3,31 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un petit flan à l’usure importante, lisible et identifiable. Patine marron et sable
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Buste drapé de Tigrane à droite, coiffé de la tiare arménienne ; grènetis circulaire.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Héraklès nu debout à gauche, s’appuyant de la main droite sur sa massue et la léonté de la main gauche.
Legende des Reverses : [BASILEWS]/ BASILEWN/ TIGRANOU/ T.
Übersetzung der Rückseite (Le roi des rois Tigrane).

Kommentare


Ce type semble plus rare que ne le laissent paraître les ouvrages généraux.

Historischer Hintergrund


SYRIEN - Seleukiden Britannien - Tigranes

(83-69 v. Chr.)

König von Armenien (97-56 avant J.-C.)

Die von Bruderkriegen, die Philip Philadelphus und Antiochus X entsteint müde Antiochéens appellierte an den armenischen König Tigranes II. Der König von Armenien fuhren die beiden Konkurrenten. Antiochus X flohen in Kommagene und Philippe wurde getötet, vielleicht kämpfen Tigranes. Aretas nahm Damaskus. Tigranes mit Mithridates VI von Pontus verbündet, der auch sein Vater-Erbfeind der Römer. In 70 J. C-. , König von Pontus wurde von Lucullus besiegt und war gezwungen, Zuflucht in Syrien nehmen. Antiochos XIII und seinem Bruder Seleukos, der Sohn des Antiochus X und Selene, empört und sammelten einen Teil von Syrien für ihre Sache. Tigranes belagert und nahm Ptolemais und hatte Selene laufen. Tigranes beigetreten Antiochien und Appius Claudius erfüllt, die römische Botschafter vorgeladen liefern bis Mithridates, König von Armenien abgelehnt. In 69 Lucullus besiegten die Armenier und belagerte Tigranocerta. Tigranes Syrien verloren was Antiochos XIII Asiaticus gegeben wurde. Pompey, der Lucullus im Osten gelang es, einen Friedensvertrag mit Tigranes. Aemilius Scaurus schlagen Aretas, der von Damaskus vor 64 J ausgewiesen wurde. C-. Pompeius den Krieg erklärt Antiochos XIII er leicht zerdrückt und annektierte Syrien. Das folgende Jahr, Mithridates VI von Pontus beging Selbstmord im Alter von 69.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com