Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_515253 - SIKILIEN - SYRAKUS Tétradrachme

SIKILIEN - SYRAKUS Tétradrachme fVZ/SS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Tétradrachme
Datum: c. 475-470 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Syracuse, Sicile
Metall : Silber
Durchmesser : 26 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 16,96 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan très large, légèrement décentré avec les grènetis visibles. Magnifique tête de Perséphone. Frappé avec un coin rouillé au revers. Jolie patine grise avec des reflets dorés. Conserve au droit la plus grande partie de son brillant de frappe et de son coupant d’origine
Pedigree :
Cet exemplaire provient du stock de CGB et de la collection du Docteur J.-M. F

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Bige au pas à droite, conduit par un aurige tenant les rênes et le kentron ; le bige est couronné par Niké volant à droite.

Rückseite


Titulatur der Rückseite R RÉTROGRADE.
Beschreibung Rückseite Tête d'Aréthuse à droite, les cheveux relevés et retenus par un diadème de perles, entourée de quatre dauphins.
Legende des Reverses : SUR-AKO-SIO-N.
Übersetzung der Rückseite (de Syracuse).

Kommentare


Mêmes coins que l’exemplaire de la collection Bement (Naville , n° 455).

Historischer Hintergrund


Sizilien - Syrakus

(Fünfte Jahrhundert v. Chr.)

Hieron I, Tyrann von Syrakus (478-467 avant J.-C.)

Die Regierung von Syrakus, in 733 v. Chr. von korinthischen Siedlern gegründet wurde, war von 485 v. Chr. von Gelon, Tyrann von Gela seit 491 v. Chr. gesichert Es war ein Sieg Olympischen Spiele 488 v. Chr. (Wagenrennen) und erinnerte sich an den Sieg durch die das Münzrecht von Syrakus während die Rückseite wurde durch den Leiter der Arethusa besetzt. Diese Nymphe, in der Mythologie, wohnhaft in Ortygia Island, gegenüber der Stadt Syrakus, in der Form einer Süßwasserbrunnen (Virgil Eclog. IV.1, X.1). Alpheus, ein Satyr, was einem Flussgott auf dem Peloponnes, in der Nähe Phylace in Arcadia, verklagt Arethusa. In seinem Gebet, Artemis verwandelte sie in einen Fluss und der Meeresnymphe erlaubt, den Satyr zu entkommen. Diese Legende erlaubt, eine Hydro-geographische Phänomen zu erklären: ein unterirdischer Fluss fließt unter dem Meer in Ortigia Insel führen. 480 v. Chr. drangen die Karthager Sizilien, wurden aber von Gelon bei Himera besiegt. In 478, starb Gelon und sein Neffe folgte ihm Hiero.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Voulez-vous visiter notre site en Français www.cgb.fr