DELIVERY INFORMATION: ORDERS OF OVER €100 ARE DISPATCHED VIA DHL ON MONDAYS / TUESDAYS / THURSDAYS
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_544004 - SIKILIEN - SYRAKUS Hemilitron

SIKILIEN - SYRAKUS Hemilitron SS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Hemilitron
Datum: c. 295-289 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Syracuse, Sicile
Metall : Kupfer
Durchmesser : 23,5 mm
Stempelstellung : 3 h.
Gewicht : 7,91 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie centrée des deux côtés. Usure régulière. Joli revers. Patine marron
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Tête d'Artémis (Diane) à droite, avec boucles d'oreille et collier ; le carquois est visible derrière la tête sur le cou ; grènetis circulaire.
Legende des Averses SWTEIRA.
Übersetzung der Vorderseite (salvatrice).

Rückseite


Beschreibung Rückseite Foudre ailé ; grènetis circulaire.
Legende des Reverses : AGAQOKLES// BASILEOS.
Übersetzung der Rückseite (Agathoklès roi).

Kommentare


.
Ce type de bronze, qui pourrait bien être un hémilitron d'étalon attique, appartient à la dernière partie du règne d'Agathoklès. Le type avec la tête d’Artémis et le foudre au revers sera repris au début des émissions de la quatrième Démocratie entre 289 et 287 avant J.-C., mais avec la tête de la déesse à gauche et seulement SURAKOSIWN au revers. En dernier ressort, il faut se reporter à l’article de R. Ross Holloway, “The Bronze Coinage of Agatholcles”, in Essays in Honor of Margaret Thompson, Wetteren 1979, p. 87-95, plus particulièrement page 92, pl. 7, n°7, où l’auteur signale avoir répertorié 83 exemplaires de ce type avec un poids moyen de 8,32 g. R. Holloway pense néanmoins avec un mode de 8,70 g que le poids théorique doit s’établir à 9,90 g et ne peut pas alors être attique. L’émission dut être très importante puisque sur vingt-deux exemplaires conservés à l’American Numismatic Society (New York), on n’a relevé aucune liaison de coins.

Historischer Hintergrund


Sizilien - Syrakus

(317-289 v. Chr.)

Agathokles, Tyrann von Syrakus (317-305 avant J.-C.)

Agathokles hatte Macht in Syrakus 317 v. Chr. ergriffen und nahm den Titel König in 305 v. Chr. In 310, fiel der Tyrann Nordafrika und Karthago angreifen, aber es ist in 307 besiegt und muss in Sizilien zurückziehen. Frieden, unterzeichnete im folgenden Jahr mit dem Erbfeind, widmet die Agathokles Hegemonie über ganz Sizilien.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com