CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_578681 - SIZILIEN - SIKELOPUNIER - LILYBAION Tétradrachme

SIZILIEN - SIKELOPUNIER - LILYBAION Tétradrachme fST/VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Tétradrachme
Datum: c. 340 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Sicile, Lilybée
Metall : Silber
Durchmesser : 26,5 mm
Stempelstellung : 9 h.
Gewicht : 17,26 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire de qualité exceptionnelle sur un flan légèrement irrégulier, bien centré des deux côtés. Revers bien détaillé. Superbe droit. Patine grise de collection

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête de Tanit (Perséphone ou Aréthuse) à gauche, la coiffure ornée d'épis avec un collier de perles et des boucles d'oreilles, entourée de quatre dauphins ; sous le menton, un pétoncle.

Rückseite


Titulatur der Rückseite LETTRE PUNIQUE (MACHANAT).
Beschreibung Rückseite Tête et cou de cheval à gauche ; derrière un palmier.
Übersetzung der Rückseite (le camp).

Kommentare


L’exemplaire de MONNAIES 51, n° 23 s’est vendu 4.200€ sur une offre maximum à 5905€ avec 22 offres en SPL.

Historischer Hintergrund


Sizilien - SICULO-PUNISCHE - Lilybaeum

(350-300 v. Chr.)

GK Jenkins in der Schweiz Bewertung Münze vorgeschlagene Zuweisung Lilybaeum für karthagische Reihe von Sizilien nach der Legende des Lagers (Machanat). Die Stadt liegt an der Westküste der Insel, nicht weit von Mozia und Erice. Der Konflikt zwischen Griechen und Karthager und Römer dauerte mehr als drei Jahrhunderten. Karthago, die große Metropole von Tyria Ursprungs, wurde im Jahr 814 v. Chr. gegründet wurde und ihre mythische Königin Dido, Aeneas geliebt vorhergesagt, nachdem die heftigen Hass, tragen würde, ist, auch in der Zerstörung von Karthago und die neue Stadt, die von dem Trojaner Exil in Rom gegründet wurde. Die erste große Schlacht fand in der Nähe von Himera 480 v. Chr. zwischen den Griechen und Karthager die Gelo. Der westliche Teil der Insel wurde oft von den Eindringlingen dominiert. Die zweite Welle der Invasion kam es nach den verheerenden athenischen Betrieb Alkibiades 413 v. Chr. Ein Status quo setzt dann den ersten Punischen Krieg (268-241 AC). Leben verloren Schluss Sizilien den Karthagern.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com