+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

fwo_746701 - SAVOIE - COMTÉ DE SAVOIE - AMÉDÉE VI Denier viennois, 1er type n.d. Pont d’Ain

SAVOIE - COMTÉ DE SAVOIE - AMÉDÉE VI Denier viennois, 1er type n.d. Pont d’Ain SS
310.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Denier viennois, 1er type
Datum: (1355-1356)
Datum: n.d.
Name der Münzstätte / Stadt : Pont d’Ain
Metall : Scheidemünze
Durchmesser : 16,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 0,68 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce denier est frappé sur un flan irrégulier. Monnaie agréable recouverte d’une patine grise
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + MED (MM) COMES (MM).
Beschreibung Vorderseite A sommé d’une molette à cinq pointes.
Übersetzung der Vorderseite (Amédée, comte).

Rückseite


Titulatur der Rückseite + SABAVDIE (MM).
Beschreibung Rückseite Écu de Savoie sommé d’une molette à cinq pointes.
Übersetzung der Rückseite (de Savoie).

Historischer Hintergrund


SAVOIE - COMTÉ DE SAVOIE - AMÉDÉE VI

(1343-1383)

Amédée VI. wurde 1334 in Chambéry aus der Verbindung des Grafen Aymon und Yolande de Montferrat geboren. Er trat die Nachfolge seines Vaters an, der 1343 starb. Der 1355 unterzeichnete Vertrag von Paris beendete den Konflikt zwischen Savoyen und Dauphinois. Von nun an gehören die Wiener zur Dauphiné und das Land Gex sowie Faucigny zu Savoie. Im Jahr 1348 blieb Savoyen nicht von der Großen Pest verschont. Im Jahr 1360 begann Amédée VI. einen Krieg zwischen Graf Saluzzo und Mailand, der etwa zwanzig Jahre dauerte. 1362 gründete er den Kragenorden von Savoyen. Er nimmt an dem nach Bulgarien umgeleiteten Kreuzzug gegen die Türken teil und schafft es, den Kaiser Johannes Paleologus zu befreien. Im Jahr 1380 machte er sich als Verbündeter von Louis d'Anjou auf den Weg, Neapel zu erobern, starb dort jedoch 1383 an der Pest in der Umgebung. Er wurde in Hautecombe begraben.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com