CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_579764 - RÖMISCHE REPUBLIK - ANONYM Didrachme

RÖMISCHE REPUBLIK - ANONYM Didrachme fSS
280.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Didrachme
Datum: c. 225-215 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Rome ou Italie
Metall : Silber
Durchmesser : 20,5 mm
Stempelstellung : 5 h.
Gewicht : 4,85 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie centrée. Métal taché. Joli portrait de Janus. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête imberbe de Janus.

Rückseite


Titulatur der Rückseite ROMA EN RELIEF À L'EXERGUE DANS UN CARTOUCHE .
Beschreibung Rückseite Jupiter dans un quadrige galopant à droite, conduit par la Victoire tenant les rênes, brandissant un foudre de la main droite et tenant un sceptre long de la gauche.

Kommentare


Poids léger. Monnaie fourrée. Ce type très ancien n’a certainement pas été copié directement par les Celtes. Néanmoins, le monnayage d’or des Médiomatriques (LT. 8933 et 8937) semble directement inspiré par le didrachme romano campanien.

Historischer Hintergrund


RÖMISCHE REPUBLIK - ANONYMOUS

(225-211 v. Chr.)

Dieser Zeitraum wird vor allem durch die zu Beginn des zweiten punischen Krieges markiert. Sie beginnt im Jahre 218 v. Chr., nach der Einnahme von Sagunt und die Weigerung, Hannibal von Karthago den Römern zu liefern. Hannibal mit fünfzigtausend Mann überquerte die Pyrenäen und die Alpen. Er überschreibt die römischen Armeen in La Trebia 218 v. Chr., Lago Trasimeno in 217 v. Chr. Die Römer sind in Cannes 2. August 216 v. Chr. Achtzigtausend Römer gescannt und Konsul Paul-Émile getötet. Der Weg nach Rom ist offen, aber nicht Hannibal Marsch auf die Stadt und in Süditalien angesiedelt. In 212, nahm er Taranto und Rallyes Städte in Süditalien, während Marcellus nimmt Syrakus (Tod des Archimedes). Die Römer nahmen Capua in 211 v. Chr..

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com