+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_768447 - PONTUS - AMISOS Tetrachalque

PONTUS - AMISOS Tetrachalque SS
90.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Tetrachalque
Datum: c. 85-65 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Pont, Amisos
Metall : Kupfer
Durchmesser : 20 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 8,89 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan épais, taché, à l’usure régulière. Sans patine
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête laurée de Zeus à droite.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Aigle debout à gauche sur un foudre, les ailes déployées, la tête à droite ; un monogramme dans le champ à gauche.
Legende des Reverses : AMISWU/ (RKQD).

Kommentare


C’est une série importante se déclinant à partir d’un monogramme commun.

Historischer Hintergrund


BRIDGE - AMISOS

(Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.)

Am Schwarzen Meer zwischen Sinope und Pharnace platziert wurde Amisus im sechsten Jahrhundert v. Chr. von den Phöniziern und Milesians gegründet. In der Mitte des nächsten Jahrhunderts, von athenischen Kolonisten besiedelt wurde Peiraeus (Piräus) umbenannt. Datames beschlagnahmt Amisus in 372 v. Chr. wurde die Stadt abhängig von persischen und eine Oligarchie gegründet wurde. Es war Alexander der Große, der die Stadt befreit und kehrte seine demokratischen Status. Seine Prägung dauerte bis zum ersten Jahrhundert v. Chr., erleben eine signifikante Expansion während der Regierungszeit von Mithridates VI von Pontus (120-63 AC)..

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com