+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bfe_716612 - POITOU - COMTÉ DE POITOU - MONNAYAGE IMMOBILISÉ AU NOM DE CHARLES II LE CHAUVE Obole

POITOU - COMTÉ DE POITOU - MONNAYAGE IMMOBILISÉ AU NOM DE CHARLES II LE CHAUVE Obole SS
100.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Obole
Datum: circa 1050-1100
Datum: n.d.
Name der Münzstätte / Stadt : Melle
Metall : Silber
Durchmesser : 17 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 0,51 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Cette obole est frappée sur un flan large et bien centré. Usure homogène
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + CARLVS REX R.
Beschreibung Vorderseite Croix.
Übersetzung der Vorderseite (Charles, roi).

Rückseite


Titulatur der Rückseite MET / . / ALO.
Beschreibung Rückseite en deux lignes dans le champ.
Übersetzung der Rückseite (Melle).

Historischer Hintergrund


Poitou - COUNTY Poitou - feste Währung IM NAMEN DES CHARLES DAS KAHLE II

(Zehnte bis zwölften Jahrhundert)

Im zehnten Jahrhundert gehörte das Workshop Melle an die Grafen von Poitiers. Dieser Workshop, der in der Nähe einer Pb-Silber-Mine (immer besucht), ist einer der wenigen, in dem Edikt von Pistre erwähnt. Von 877, die Werkstatt Melle weiter schlagen Leugner und Obole dem verstorbenen King Charles II "le Chauve". Melle war ein aktiver Workshop bis in die Mitte des zwölften Jahrhunderts, einer Zeit, zu der alle Tätigkeit eingestellt hat, sicherlich auch zu einem Mangel an Holz für Erzbergbau und Hüttenbetrieb notwendig.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com