+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_838157 - PHRYGIEN - EUNENEIA Demi-unité

PHRYGIEN - EUNENEIA Demi-unité SS
90.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Demi-unité
Datum: c. 150-133 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Eumeneia, Phrygie
Metall : Kupfer
Durchmesser : 18 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 3,84 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie centrée. Très beau portrait de Zeus, bien venu à la frappe. Patine foncée
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête laurée de Zeus à droite.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Légende en deux lignes dans une couronne de chêne.
Legende des Reverses : EUME/NEWN.
Übersetzung der Rückseite (d’Eumeneia).

Historischer Hintergrund


PHRYGIEN - EUNENEIA

(2. Jahrhundert v. Chr.)

Eumeneia wurde von Eumenes II. (197-160 v. Chr.), dem attalidischen König, zu seinen Ehren gegründet und nahm seinen Namen an. Die Stadt lag im fruchtbaren Tal des Glaukos und an einem wichtigen Knotenpunkt. Die Münzprägung endete mit dem Tod von Attalos III. im Jahr 133 v. Chr., als dieser sein Königreich ohne Erben den Römern vermachte.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com