+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bby_556420 - PHOCAS Solidus

PHOCAS Solidus fVZ/SS
550.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Solidus
Datum: 607-609
Name der Münzstätte / Stadt : Konstantinopel
Metall : Gold
Der Feingehalt beträgt : 1.000 ‰
Durchmesser : 21,5 mm
Stempelstellung : 7 h.
Gewicht : 4,47 g.
Officine: 6e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire idéalement centré. Beau buste de Phocas. Joli revers. Patine de collection
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite D N FOCAS - PERP AVI.
Beschreibung Vorderseite Buste couronné, diadémé et cuirassé de Phocas de face, tenant un globe crucigère de la main droite.
Übersetzung der Vorderseite “Dominus Noster Focas Perpetuus Augustus”, (Notre seigneur Phocas perpétuel auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite VICTORIA - AVGYS// CONOB.
Beschreibung Rückseite Ange debout de face, tenant une longue croix chrismée de la main droite et un globe crucigère de la main gauche.
Übersetzung der Rückseite “Victoria Augustorum”, (La Victoire des augustes).

Historischer Hintergrund


PHOCAS

(23/11/602-5/10/610)

Phocas gelang Maurice Tiberius, der getötet wurde versucht, aus Konstantinopel fliehen und Zuflucht in seinem Freund Chosroes II., König der Sassaniden. Um seinen Freund zu rächen, nahm die Feindseligkeiten gegen die Sassaniden und Byzantinern erobert Syrien und Kleinasien. Er packte Caesarea in Kappadokien und Chalcedon. Unterdessen verbreiten die Awaren auf dem Balkan, die Verbreitung der Tod in ihrem Gefolge. Das Imperium schien am Rande der Zerschlagung, wenn ein Aufstand ausbrach, in Carthage, von Heraclius und sein Vater, Exarch von Karthago führte. Sie fuhren Phocas, die in 610 hingerichtet wurde.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com