+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_557733 - PHILIPPUS II Antoninien

PHILIPPUS II Antoninien fST
175.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Antoninien
Datum: 246
Name der Münzstätte / Stadt : Roma
Metall : Scheidemünze
Der Feingehalt beträgt : 450 ‰
Durchmesser : 22 mm
Stempelstellung : 1 h.
Gewicht : 3,84 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 3e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Flan large, bien centré des deux côtés. Superbe revers. La monnaie a conservé une partie de son brillant de frappe et de son coupant d’origine. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite M IVL PHILIPPVS CAES.
Beschreibung Vorderseite Buste radié et drapé de Philippe II césar à droite vu de trois quarts en arrière (A21).
Übersetzung der Vorderseite “Marcus Iulius Philippus Cæsar”, (Marc Jules Philippe césar).

Rückseite


Titulatur der Rückseite PRINCIPI I-VVENT.
Beschreibung Rückseite Philippe II, vêtu militairement debout à gauche, tenant un globe de la main droite et une haste renversée de la main gauche ; un captif à ses pieds à gauche.
Übersetzung der Rückseite “Principi Iuventutis”, (Au prince de la jeunesse).

Kommentare


Rubans de type 3. Ce type est plus rare avec le captif aux pieds du prince.

Historischer Hintergrund


PHILIPPE II

(05/244-09/249) Marcus Julius Philippus

Caesar (05/244-04/247)

Philip, der Sohn des Philippus Arabs und Otacilia Severa wurde Caesar kurz nach dem Beitritt von seinem Vater, der ihm den Titel des Prinzen der Jugend gab ernannt.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com