+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_747376 - PHÖNIZIEN - TYROS Chalque

PHÖNIZIEN - TYROS Chalque fSS/SS
100.00  €
-20%
Prix promo : 80.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Chalque
Datum: c. 113-112 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Tyr, Phénicie
Metall : Kupfer
Durchmesser : 16 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 3,32 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire centré. Joli revers. Usure importante mais régulière. Patine marron
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête voilée et tourelée de Tyché à droite.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Palmier dattier ; dans le champ à droite, le monogramme de Tyr et dans le champ à gauche, deux lettres numérales.

Kommentare


Date illisible.

Historischer Hintergrund


PHOENICIA - TYR

(Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.)

Reifen nach Tradition scheint durch Kolonisten aus Sidon, seinen großen Rivalen gegründet worden. Tyria Siedlern gegründet Karthago im Jahr 814 v. Chr. Reifen war einer der wichtigsten Häfen von Phönizien und einer der größten in den östlichen Mittelmeer-Handelsplätzen. Reifen weigerte sich Alexander der Große 332 v. Chr. von Januar bis August unter sehr schwierigen Bedingungen einreichen Die Belagerung dauerte sieben Monate. Alexander zeigte rücksichtslos und massakriert oder versklavt die Bevölkerung. Tyr verschwunden und wurde nicht wieder aufgebaut. Nach Alexanders Tod, wechselte sie oft Master Perdikkas in 321 AC, Ptolemäus im folgenden Jahr, dann war die Reihe des Antigonos in 314 vor, zwei Jahre später in die Hände des Ptolemäus .. In 294 BC, Reifen in die Umlaufbahn Seleukiden. Nach 274 v. Chr., scheint eine neue Ära an Reifen starten. Die Stadt wird nach 126 v. Chr. unabhängig sein und erleben Sie eine neue politische, wirtschaftliche und monetäre Wachstum, das unter römischer Herrschaft fortsetzen wird.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com