CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bfe_571740 - PRINCIPAUTY OF ORANGE - RAYMOND IV Denier

PRINCIPAUTY OF ORANGE - RAYMOND IV Denier fS
250.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Denier
Datum: circa 1340-1350
Name der Münzstätte / Stadt : Orange
Metall : Scheidemünze
Durchmesser : 18 mm
Stempelstellung : 11 h.
Gewicht : 0,82 g.
Seltenheitsgrad : R3
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce denier est frappé sur un flan irrégulier et voilé. Exemplaire recouvert d’une patine foncée. Petite rayure au droit sur l’un des cornets
N° im Nachschlagewerk :
Bd.- - PA.
Pedigree :
Exemplaire acheté auprès de L... en mars 2003 et resté en collection depuis cette date

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite +. RAMV[...].
Beschreibung Vorderseite Deux cornets et deux étoiles alternés.
Übersetzung der Vorderseite (Raymond).

Rückseite


Titulatur der Rückseite +. PRINCEPS [AV]RA..
Beschreibung Rückseite Croix cantonnée au 2 d’un cornet.
Übersetzung der Rückseite (Prince d’Orange).

Kommentare


Monnaie particulièrement rare absente de l’ouvrage de Faustin Poey d’Avant.

Historischer Hintergrund


ORANGE - ORANGE FÜRSTENTUMS - RAYMOND IV

(1340-1393)

Orange oft kopiert Münzstätten seinen Nachbarn oder sogar noch darüber hinaus. Der König war oft für Fürsten kritisiert, das Verbot der Bewegung der Arten des Fürstentums im Königreich. Nach dem Tod von Raymond IV, ohne direkte Erben, ging das Fürstentum im Haus Chalon mit John I (1399-1412).

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com