+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

E-auction 282-202590 - NERO Dupondius

NERO Dupondius S
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den e-auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ E-Auktionen.

KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR DIE KÄUFER.
Schätzung : 40 €
Preis : 20 €
Höchstgebot : 40 €
Verkaufsende : 10 September 2018 14:35:00
Bieter : 3 Bieter
Type : Dupondius
Datum: 66
Name der Münzstätte / Stadt : Lyon
Metall : Kupfer
Durchmesser : 28,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 12,28 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan bien centré à l’usure importante. La monnaie reste bien identifiable. Métal piqué. Patine marron
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite IMP NERO. CAESAR. AVG P MAX TR P P P.
Beschreibung Vorderseite Tête laurée de Néron à droite (O*), globe à la pointe du cou.
Übersetzung der Vorderseite “Imperator Nero Cæsar Augustus Pontifex Maximus Tribunicia Potestate Pater Patriæ”, (L’empereur Néron césar auguste grand pontife revêtu de la puissance tribunitienne père de la patrie).

Rückseite


Titulatur der Rückseite SECVRITAS - AVGVSTI/ S|C.
Beschreibung Rückseite Securitas (la Sécurité) assise à droite, soutenant sa tête de son bras droit et tenant un sceptre court de la gauche ; devant un autel décoré contre lequel est posé une torche.
Übersetzung der Rückseite “Securitas Augusti”, (La Sécurité de l'auguste).

Kommentare


Ayant fait sa réapparition sous la quatrième émission, Securitas (la Sécurité) continue à être exaltée sous la cinquième.

Historischer Hintergrund


Neron

(10/13/54 zu 06/09/68) Nero Claudius Cæsar Drusus Germanicus

Währungsreform 64 erlaubt, die Staatsfinanzen wieder herzustellen, während die Unterstützung der Menschen des Reiches den Preis davon. Dieses Jahr 64 durch den Großen Brand von Rom und seine Folgen, einschließlich der Verfolgung von Christen in der Stadt markiert. Im folgenden Jahr war es die Entdeckung der Verschwörung des Piso, dem Tod des Seneca und Lucan. In 66 Tiridates König von Armenien wurde in Rom aufgenommen. Nero ging dann nach Griechenland, wo er auf der Bühne und rief "Freiheit von Griechenland." Überschuss der Kaiser Ursache zu Beginn des Jahres 68 eine Welle der Unzufriedenheit, die in der Rebellion von Vindex in Gallien, Galba und Otho Spanien gipfelte. Nero ist ein öffentlicher Feind durch den Senat erklärt. Er beging Selbstmord am 9. Juni nicht lebend in die Hände seiner Feinde fallen.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com