+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bby_228572 - MAURICIUS TIBERIUS Decanummium

MAURICIUS TIBERIUS Decanummium fSS
Nicht verfügbar.
Artikel auf unserem Online-Shop verkauft (2010)
Preis : 45.00 €
Type : Decanummium
Datum: 582-602
Name der Münzstätte / Stadt : Syrakus
Metall : Kupfer
Durchmesser : 15,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 3,62 g.
Seltenheitsgrad : R2
Officine: 2e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un petit flan épais et court sur la légende au droit. Usure importante, parfaitement lisible et identifiable. Frappe un peu molle. Patine noire, légèrement granuleuse
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite D N MAVRI - TIB PP AV.
Beschreibung Vorderseite Buste diadémé, drapé et cuirassé de Maurice-Tibère de face, tenant un globe crucigère.
Übersetzung der Vorderseite “Dominus Noster Mauricius Tiberius Perpetuus Augustus”, (Notre seigneur Maurice Tibère perpétuel auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite SE/CI/LI/A.
Beschreibung Rückseite Grand X cantonnée de lettres.
Übersetzung der Rückseite “Secilia”, (Sicile).

Kommentare


Style fin au droit avec la titulature qui a parfois fait attribuer ce decanummium à Tibère II plutôt qu’à Maurice Tibère.

Historischer Hintergrund


Maurice Tiberius

(13/08/582-22/11/602)

Maurice gelang es seinem Stiefvater Tiberius II. Nach großen Siegen über die Sassaniden, wischte er viele Rückschläge auf dem Balkan und könnte die Installation von Slawen und Awaren nicht verhindern. Ein Militär Grundstück stürzte 602. Er wurde getötet bei dem Versuch, aus Chosroes II fliehen.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com