+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_228492 - MARCIA Denier

MARCIA Denier fVZ
Nicht verfügbar.
Artikel auf unserem Online-Shop verkauft.
Preis : 175.00 €
Type : Denier
Datum: 56 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Roma
Metall : Silber
Der Feingehalt beträgt : 950 ‰
Durchmesser : 17 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 3,97 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un petit flan très épais, centré au droit, légèrement décentré au revers. Beau portrait particulier. Joli revers à l’usure superficielle. Magnifique patine de médaillier avec des reflets mordorés
Pedigree :
Cet exemplaire provient de la vente Weil d’octobre 1988

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANCVS.
Beschreibung Vorderseite Tête diadémée du Roi Ancus Marcius à droite ; derrière un lituus.
Übersetzung der Vorderseite “Ancus”, (Ancus).

Rückseite


Titulatur der Rückseite PHILIPPVS ; DANS LES ARCADES D'UN ARC : A-Q-V-A - (MAR) EN MONOGRAMME.
Beschreibung Rückseite Statue équestre posée à droite sur un aqueduc ; sous les pattes du cheval, une fleur.
Übersetzung der Rückseite “Philippus/ Aqua Marcia”, (Philippe, Aqueduc Marcia).

Kommentare


Pour ce type, M. Crawford a relevé une estimation de 447 coins de droit et de 497 coins de revers correspondant à une production d’environ un million d’exemplaires.

Historischer Hintergrund


MARCIA

(56 v. Chr.) Lucius Marcius Philippus

Lucius Marcius Philippus war Geld triumvir in 56 v. Chr., während sein Vater, der den gleichen Namen wie er selbst hat, war Konsul. Er war dann Volkstribun 49 v. Chr., wird Prätor 44 v. Chr. und 38 v. Chr. Konsul Quintus Marcius Rex, der Wiederherstellung hat die Wasserleitung, die seine trägt suffect nennen, war der Großonkel Caesar.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com