+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_553750 - ANTONIUS und OCTAVIANUS Quinaire

ANTONIUS und OCTAVIANUS Quinaire SS
400.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Quinaire
Datum: 39 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Gaule
Metall : Silber
Der Feingehalt beträgt : 950 ‰
Durchmesser : 14,5 mm
Stempelstellung : 5 h.
Gewicht : 1,65 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan très légèrement décentré qui reste parfaitement lisible. Beau portrait. Fine usure régulière. Patine grise

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite III. VIR. - R. P. C..
Beschreibung Vorderseite Tête voilée et diadémée de Concordia (la Concorde) à droite.
Übersetzung der Vorderseite “Triumviri Rei Publicæ Constituandæ”, (Triumvir pour la restauration de la République).

Rückseite


Titulatur der Rückseite M. ANTON C. - CAESAR.
Beschreibung Rückseite Deux mains jointes tenant un caducée.
Übersetzung der Rückseite “Marcus Antonius Caius Cæsar”, (Marc Antoine Caius César).

Kommentare


Pour ce type, M. Crawford a relevé un estimation de 52 coins de droit et de 58 coins de revers.

Historischer Hintergrund


MARC ANTOINE und OCTAVE

(41 v. Chr.) Marcus Antonius, Caius Julius Cæsar Octavianus

Julius Caesar war sein Großneffe Octavian, der selbst fahrende 18 Jahre auf der politischen Bühne verabschiedet gefunden. Nach dem Tod des Kaisers März 44 v. Chr. war er in Epirus. Er kam schnell und Rom gegen Marc Antoine, die Kollegen im Konsulat, der Leutnant und der Freund des Kaisers. Allerdings Lepidus, Antonius und Octavian im November 43 v. Chr. gebildet, die Zweite Triumvirat dann Octavian hatte gerade sein erstes Konsulat suffect August 43 bis neunzehn, zwanzig Jahre vor dem Alter normal. Antoine war zwanzig Jahre älter Octave. Er versuchte zunächst, seinen Mentor sein. Die Beziehungen zwischen den beiden Männer waren oft stürmischen obwohl sie Brüder waren. Um den Frieden nach dem Krieg von Perugia in 40 BC versiegeln, heiratete Antonius Octavia, die Schwester des Octavian, wenn der Pakt Brindisium. Die Vereinbarung zwischen Antonius und Octavian gestoppt, als Antoine, nach dem Interview Taranto, verließ seine Frau, um mit Kleopatra VII. (51-30 v. Chr.) vor der Ehe zu leben. Der endgültige Bruch intervenierte in 32 v. Chr., als Antony geschieden Octavia und wann mit Octave, veröffentlicht den Willen von Marc Antony. Der letzte Konflikt endete mit der Schlacht von Actium am 2. September 31 v. Chr. Selbstmord und im folgenden Jahr Anthony.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com