CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

E-auction 371-283397 - MAKEDONIEN - MAKEDONISCHE KÖNIGE - PERDICCAS II Tetrobole, étalon lourd

MAKEDONIEN - MAKEDONISCHE KÖNIGE - PERDICCAS II Tetrobole, étalon lourd fSS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den e-auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ E-Auktionen.

KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR DIE KÄUFER.
Schätzung : 120 €
Preis : 63 €
Höchstgebot : 64 €
Verkaufsende : 25 Mai 2020 14:05:00
Bieter : 6 Bieter
Type : Tetrobole, étalon lourd
Datum: c. 437/436 - 432/431 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Macédoine, Aigai
Metall : Silber
Durchmesser : 15,5 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 2,05 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Flan large, centré. Métal cristallisé au revers. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Cavalier macédonien passant au pas à droite, coiffé de la kausia, tenant deux javelines transversales ; grènetis circulaire perlé.

Rückseite


Titulatur der Rückseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Rückseite Protomé de lion bondissant à droite ; au-dessus, un caducée tourné à droite ; le tout dans un carré creux.

Historischer Hintergrund


MAZEDONIEN - KÖNIGREICH MAZEDONIEN - Perdikkas II.

(454-413 v. Chr.)

Perdikkas II ist der Sohn von Alexander I. (495-454 v. Chr.), den er erfolgreich. Während des Peloponnesischen Krieges wandte er sich gegen Athen mit Sparta verbündeten. Nach der Einnahme Potidaea 430 v. Chr., beschäftigte er sich mit Athen. Pause griff nach der Einnahme Plataea. Brasidas beschlagnahmt Amphipolis, wo er starb 424 v. Chr. Perdikkas II. nicht lange genug, um den Sturz von Athen live zu sehen. Während seiner langen Regierungszeit hatte er auch gegen die thrakischen Stämme, die in regelmäßigen Abständen versucht, sein Reich einzudringen kämpfen.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com