+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

E-auction 457-369187 - brm_698995 - LUCIUS VERUS Sesterce

LUCIUS VERUS Sesterce S
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den e-auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ E-Auktionen.

KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR DIE KÄUFER.
Schätzung : 50 €
Preis : 31 €
Höchstgebot : 35 €
Verkaufsende : 17 Januar 2022 14:33:00
Bieter : 9 Bieter
Type : Sesterce
Datum: 164
Name der Münzstätte / Stadt : Roma
Metall : Kupfer
Durchmesser : 31 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 24,16 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 2e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie légèrement décentrée, avec un joli droit et un revers intéressant. Patine sombre
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite L. AVREL VERVS AVG - ARMENIACVS.
Beschreibung Vorderseite Tête laurée de Lucius Vérus à droite (O*).
Übersetzung der Vorderseite “Lucius Aurelius Verus Augustus Armeniacus”, (Lucius Aurèle Verus auguste arméniaque).

Rückseite


Titulatur der Rückseite TR-P IIII - IMP II COS II/ S|C.
Beschreibung Rückseite Mars ou Virtus (la Virilité) marchant à droite, nu, le manteau flottant sur l’épaule, casqué, tenant un trophée de la main gauche et une haste transversale de la main droite.
Übersetzung der Rückseite “Tribunicia Potestate quartum Imperator iterum Consul iterum”, (Revêtu de la quatrième puissance tribunitienne de la deuxième acclamation impériale consul pour la deuxième fois).

Historischer Hintergrund


Lucius Verus

(7/03/161-02/169) Lucius Aurelius Verus

Sohn des Lucius Aelius Verus, in 130 geboren, wurde zusammen von Marcus Aurelius Antoninus auf ausdrücklichen Wunsch des Hadrian sterben geleitet. Während der Herrschaft von seinem Adoptivvater, er bleibt in den Schatten und nicht einmal den Titel Caesar gegeben. Nach dem Tod des Antoninus, seinen Halbbruder Aktien sofort Macht mit ihm, mit Ausnahme der Titel "Pontifex Maximus" (Papst) und "Pater patriae" (Vater des Landes). Lucius Verus führte einen brillanten Feldzug in Armenien zwischen 163 und 165, dann gegen die Parther. Er heiratete Lucille 164. Er starb im Februar 169.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com