Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bca_512763 - LUDWIG DER FROMME Denier

LUDWIG DER FROMME Denier fVZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Denier
Datum: c. 819/822-830
Name der Münzstätte / Stadt : Venise
Metall : Silber
Durchmesser : 20 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 1,61 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce denier est frappé sur un flan large et légèrement irrégulier. Reliefs nets. Exemplaire présentant de petites taches brunes
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + HLVDOVVICVS IMP.
Beschreibung Vorderseite Croix.
Übersetzung der Vorderseite (Louis, empereur).

Rückseite


Titulatur der Rückseite + VEN / ECIAS MO / NETA.
Beschreibung Rückseite en deux lignes dans le champ.
Übersetzung der Rückseite (Venise).

Kommentare


Monnaie de la plus grande rareté pour Venise sur lequel apparaît le nom de la Monnaie de Venise. Un exemplaire était conservé dans le trésor d’Apremont enterré vers 820-829 et un second exemplaire a été découvert à Regensburg. Un rare exemplaire a été vendu par la maison Kunker plus de 12000 euros le 11 mars 2013, vente 227, lot 2133.

Historischer Hintergrund


LOUIS I. Die Pfähle ODER Debonnaire

(25/01/814-20/06/840)

Louis, der der König von Aquitanien von 781 war, wurde Kaiser ohne Probleme auf den Tod seines Vaters im Jahr 814, einzige überlebende legitime Sohn. Im ersten Teil seiner Regierung bis zum Jahr 829, setzte er die Arbeit seines Vaters und Minze. Die Geburt der zweiten Ehe von Charles in 823 Judith von Bayern wird sein anderer Sohn, Lothar, Pippin und Ludwig zu bringen, gegen ihn revoltieren. Er wurde zweimal in 830 und 833 entthront und das Reich blieb bis zu seinem Tod im Jahre 840 aufgeteilten.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Voulez-vous visiter notre site en Français www.cgb.fr