+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bfe_455608 - LORRAINE - METZ - THIERRY V BAYER OF BOPPARD Gros au saint Étienne debout

LORRAINE - METZ - THIERRY V BAYER OF BOPPARD Gros au saint Étienne debout VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 600 €
Preis : 360 €
Höchstgebot : 400 €
Verkaufsende : 31 Oktober 2017 16:09:30
Bieter : 2 Bieter
Type : Gros au saint Étienne debout
Datum: 1365-1383
Name der Münzstätte / Stadt : Metz
Metall : Silber
Durchmesser : 26,5 mm
Stempelstellung : 4 h.
Gewicht : 3,27 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce gros est frappé sur un flan large et légèrement irrégulier. Exemplaire présentant de hauts reliefs et recouvert d’une jolie patine grise de médaillier
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite THEODC'* - EPS'* METE'*.
Beschreibung Vorderseite Saint Étienne debout de face, mitré, vêtu de la grande chasuble, bénissant de la main droite et tenant la crosse épiscopale de la main gauche.
Übersetzung der Vorderseite (Thierry, évêque de Metz).

Rückseite


Titulatur der Rückseite GRO-SVS - ME-TE’S' ; LÉGENDE EXTÉRIEURE : + BHDICTV'° SIT: NOME'° DHI'° NRI''° IHV'° XPI'°, (PONCTUATION PAR SIMPLE ANNELET, OU, APRÈS SIT, PAR DEUX ANNELETS SUPERPOSÉS).
Beschreibung Rückseite Croix pattée coupant la légende intérieure.
Übersetzung der Rückseite (Gros de Metz ; béni soit le nom de notre seigneur Jésus-Christ).

Historischer Hintergrund


Lothringen - BISTUM DE METZ - THIERRY V BAYER DE Boppard (74. Bischof)

(13/081365-18/01/1384)

Der Episkopat Thierry V fällt zwischen denen von John III von Wien (1361-1365) und Raoul de Coucy (1387-1415). Der 25. September 1383, am Ende seines Episkopats, verkauft Thierry nach rechts der Stadt zu prägen Werkstatt Metz 4.000 Goldfranken des Königreichs Frankreich.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Voulez-vous visiter notre site en Français www.cgb.fr