+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bby_466161 - JUSTINUS I Follis

JUSTINUS I Follis SS
185.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Follis
Datum: 518-522
Name der Münzstätte / Stadt : Nikomedia
Metall : Kupfer
Durchmesser : 34 mm
Stempelstellung : 7 h.
Gewicht : 16,42 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 2e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan très lare bien centré des deux côtés avec les grènetis visibles. Beau portrait de Justin Ier légèrement stylisé. Frappe un peu molle au revers. Patine marron foncé
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite D N IVSTI-[NIVS PP A].
Beschreibung Vorderseite Buste diadémé, drapé et cuirassé de Justinien Ier à droite vu de trois quarts en avant (A'a).
Übersetzung der Vorderseite “Dominus Noster Iustinus Augustus”, (Notre seigneur Justin perpétuel auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite B// NIKM À L'EXERGUE.
Beschreibung Rückseite M surmontée d’une croisette et accostée de deux étoiles à six rais (sceau de Salomon).

Kommentare


Rubans de type 3. Le diadème est à bien marqué. Ptéryges fines sous le paludamentum. Au revers, la marque de valeur est encadrée par deux étoiles à six rais et d’une croisette.

Historischer Hintergrund


JUSTIN I.

(10/07/5/518-1/08/527)

Justin I, Analphabeten mazedonischen, war ein brillanter militärischer Führer während der Herrschaften von Zeno und Anastasius. Zum Zeitpunkt seines Beitritts war er Oberbefehlshaber der "excubitores" (Wächter) von Konstantinopel. Es gelang ihm, Anastasius und Verbänden an seinen Neffen Justinian, der Co-Kaiser 4. April 527 wurde zu versorgen. Justin starb am 1. August.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com