+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_743830 - JÜDEN - DIE ERSTE AUFSTAND Shekel

JÜDEN - DIE ERSTE AUFSTAND Shekel fVZ/VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Shekel
Datum: an 2
Name der Münzstätte / Stadt : Jerusalem
Metall : Silber
Durchmesser : 22,5 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 14,06 g.
Seltenheitsgrad : R2
Slab
slab NGC
NGC :
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie sur un flan idéalement centré présentant un très joli revers, de haut relief. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Exemplaire sous coque NGC Ch XF (Strike 4/5, Surface 3/5), flan flaw

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite INSCRIPTION HÉBRAÏQUE, "SHEKEL D'ISRAËL".
Beschreibung Vorderseite Calice surmonté de la date.

Rückseite


Titulatur der Rückseite INSCRIPTION HÉBRAÏQUE, "JÉRUSALEM LA SAINTE".
Beschreibung Rückseite Trois grenades sur une tige.

Historischer Hintergrund


JUDEA - FIRST REVOLTE

(66-70)

Nach dem Tod von Herodes dem Großen (37-4 v. Chr.. J. C-. ), Ist ein stiller Kampf der Juden gegen die Einführung von ausländischen Kulte und gegen diejenigen, die mit den römischen Besatzern zusammenarbeiten verpflichtet. Nach dem verheerenden Antonius Felix, der Bruder des Pallas-Management, empörte sich Judäa gegen die Römer. Nero ernannte Vespasian, um die Revolte, der vier Jahre dauerte legte. In 67, brach die Armee Aufstand aus und überraschen Sie die römischen Truppen, die Rückschläge bis zur Ankunft des Vespasian, von kaiserlichen Legaten Nero für die Repression verantwortlich an der Spitze der drei Legionen ernannt. Ein Joseph, der Kommandeur einer jüdischen Armee, wider Citadel Jotapata. Zuflucht in einer Höhle mit vierzig Honoratioren, er entkommt ihren kollektiven Selbstmord geht und vorausgesagt, das Reich zu Vespasian. Die Vorhersage wurde zwei Jahre später, in 69. Der Gefangene wird dann befreit und nach römischer Sitte nimmt die nichtjüdischen Namen seines Gönners (Flavius): Es ist jetzt Flavius ​​Joseph Edelkriegshistoriker er ein Schauspieler (zweideutig) und Kontrolle (kein Objektiv) ist. Vespasian Kaiser wurde beauftragt den Befehl an seinen ältesten Sohn und treuer Leutnant Titus, der - 70 - Feuer Jerusalem, geplündert und zerstört den Tempel (von denen gibt es nur noch die Klagemauer, die "Klagemauer"). Diese Großveranstaltung ist der Ursprung der Diaspora, die fast 1 dauerte. 900 Jahre. Dies ist das Ende des Krieges von den Juden, obwohl die Festung Masada wider bis 74. Vespasian und Titus feierten ihren Sieg durch einen gemeinsamen Triumph im Juni 71.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com