CGB CONTINUES TO HANDLE YOUR DELIVERIES! - Click here for more information.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - fwo_526109 - ITALIEN - Königreich Italien - NAPOLÉON I. 40 Lire, 1er type 1807 Milan

ITALIEN - Königreich Italien - NAPOLÉON I. 40 Lire, 1er type 1807 Milan fVZ/VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Startpreis : 2 000 €
Schätzung : 3 600 €
Preis : 2 550 €
Höchstgebot : 2 550 €
Verkaufsende : 27 Oktober 2020 20:56:40
Bieter : 3 Bieter
Type : 40 Lire, 1er type
Datum: 1807
Name der Münzstätte / Stadt : Milan
Prägemenge : 3418
Metall : Gold
Der Feingehalt beträgt : 900 ‰
Durchmesser : 26 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 12,9 g.
Rand inscrite en relief * DIO PROTEGGE L'ITALIA (Dieu protège l'Italie)
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Marque de monture sur la tranche à 12 heure. La monnaie présente peu d’usure et le revers est agréable. Belle lumière
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite (GRENADE) NAPOLEONE IMPERATORE E RE (MM)// 1807/ M.
Beschreibung Vorderseite Tête nue de Napoléon Ier à gauche.
Übersetzung der Vorderseite (Napoléon empereur et roi).

Rückseite


Titulatur der Rückseite REGNO - D'ITALIA/ 40. LIRE.
Beschreibung Rückseite Écu écartelé à cinq quartiers : au 1 des États du Pape (Émilie-Romagne), au 2 de Milan, au 3 de Venise, au 4 de Ligurie, au 5 de Savoie-Sardaigne, posé sur le tout un écu d'Italie aux armes de la Couronne de Fer, entouré du collier de la Légion d'Honneur, soutenu par une aigle posée sur un foudre surmonté d'une étoile ; le tout posé sur un manteau couronné, brochant deux hallebardes.
Übersetzung der Rückseite (Royaume d'Italie).

Kommentare


C’est la première fois que nous proposons cette monnaie à la vente !.

Historischer Hintergrund


ITALIEN - KÖNIGREICH ITALIEN - Napoleon

(18/03/1805-11/04/1814)

Napoleon übernimmt die Krone von Italien 17. März 1805. Nach einem triumphalen Einzug in Mailand 8. Mai 1805, Josephine und es am 26. Mai gekrönt von Kardinal Caprara. Als nach Paris ein paar Monate früher, Napoleon krönte sich rief: "Gott mir gegeben hat, aufpassen, dass die". Dieser Ausruf wird das Motto des Ordens der Eisernen Krone (siehe GEBÜHREN pp.III IV-V) zu werden. Der Kaiser ernannte seinen Sohn Prince Eugene de Beauharnais, Vizekönig von Italien und verlässt Milan 10. Juni 1805. Er kehrte nach Paris am 1. August, das Lager von Boulogne beizutreten. Das Schicksal von Italien ist nun auf der von Frankreich seit neun Jahren verbunden. Ab Januar 1814 die Lossagung von Murat und seine Allianz mit den Österreichern und mit den Briten, um sein Königreich Neapel zu halten, verlor Italien. Prinz Eugen, trotz einer heroischen Verteidigung, kann nicht den Zusammenbruch des Reiches zu verhindern, nachdem Mantua gefallen ist. 6. April 1814 dankte Napoleon.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com