+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - fwo_548752 - ROYAUME D'ÉTRURIE - CHARLES-LOUIS et MARIE-LOUISE 10 Lire, 2e type 1807 Florence

ROYAUME D ÉTRURIE - CHARLES-LOUIS et MARIE-LOUISE 10 Lire, 2e type 1807 Florence fVZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : 10 Lire, 2e type
Datum: 1807
Name der Münzstätte / Stadt : Florence
Prägemenge : -
Metall : Silber
Der Feingehalt beträgt : 958 ‰
Durchmesser : 45 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 39,36 g.
Rand ornée en relief et inscrite en creux DIECI LIRE
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
La monnaie est couverte d’une belle patine grise de collection
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite CAROLVS. LVD. D. G. REX ETR ET M. ALOYSIA. R. RECTRIX I. I. H. H..
Beschreibung Vorderseite Bustes accolés de Charles-Louis et de Marie-Louise ; le roi est tête nue et drapé, la régente diadémée et drapée ; au-dessous, monogramme LS et marteau.
Übersetzung der Vorderseite (Charles-Louis par la grâce de Dieu roi d'Étrurie et Marie-Louise régente prince et princesse d'Espagne).

Rückseite


Titulatur der Rückseite DOMINE SPES MEA - A IVANTUTE MEA/ FLOR. 1807.
Beschreibung Rückseite Écu couronné écartelé au 1 de Parme, au 2 d'Este, au 3 de Lorraine, au 4 d'Autriche ; sur le tout écu écartelé au 1 et 4 de Castille, au 2 et 3 de Léon ; sur le tout, petit écu parti de Bourbon et de Médicis ; le tout entouré d'un triple collier dont celui de la Toison d'or.
Übersetzung der Rückseite (Le Seigneur mon espoir dans la jeunesse).

Kommentare


Dans le système monétaire toscan, il faut 4 dena pour faire un ruspone d'or. La pièce qui équivaut à 15 paoli représente aussi 10 lires florentines. Ce type est frappé entre 1803 et 1807.

Historischer Hintergrund


ITALIEN - Königreich von Etrurien - Charles Louis Marie-Louise

(27/05/1803-10/12/1807)

Durch den Vertrag von Luneville vom 9. Februar 1801 wird der Toskana von Österreich nach den Infanten von Spanien Louis de Bourbon Parma, verheiratete Marie Luise von Spanien, eine der Töchter von Karl IV abgetreten. Der Vertrag von Madrid von 21. März 1801 bestätigt die Übertragung von Parma nach Frankreich. Am 2. August wurde Louis zum König von Etrurien. Er starb 27. Mai 1803. Sein Sohn Charles-Louis King ist unter der Regentschaft seiner Mutter. Seine Aussagen werden in Frankreich 10. Dezember 1807 aufgenommen. Im Reich gab es zwei verschiedene Währungssysteme, eines für Florenz (Dena) und der andere nach Pisa (Francescone).

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com