Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - fwo_516545 - ITALIE - FLORENCE - RÉPUBLIQUE Florin d'or, 13e série 1395-1409 Florence

ITALIE - FLORENCE - RÉPUBLIQUE Florin d or, 13e série 1395-1409 Florence fSS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Florin d'or, 13e série
Datum: 1395-1409
Name der Münzstätte / Stadt : Florence
Prägemenge : -
Metall : Gold
Durchmesser : 19,5 mm
Stempelstellung : 5 h.
Gewicht : 3,47 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
La monnaie est frappée sur un flan voilé mais régulier. Elle présente une usure importante de circulation
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + FLOR-ENTIA.
Beschreibung Vorderseite Grande fleur de lis épanouie.
Übersetzung der Vorderseite (Florence).

Rückseite


Titulatur der Rückseite .S. IOHA-NNES. B (MM).
Beschreibung Rückseite Saint Jean-Baptiste debout de face, nimbé, barbu, vêtu de sa peau de bête, tendant la main droite et tenant un sceptre cruciforme bouleté.
Übersetzung der Rückseite (Saint Jean-Baptiste).

Kommentare


La marque placée au revers (écu surmonté d’un point) est le symbole d'un magistrat monétaire en fonction entre 1395 et 1409, Vanni di Niccolo di Ricovero.

Historischer Hintergrund


Italien - Florenz - REPUBLIK

(1189-1531)

Florenz und Genua im Jahre 1252 wurden die ersten beiden italienischen Städten abgetippt Gold in den Westen. Früher, Friedrich II. von Hohenstaufen (1197-1250) wurde in Sizilien und Süditalien, den Tarif von Gold und vor allem Augustales und die Hälfte Augustales geprägt. Gold-und Fiorino d'oro genevino die nahezu reines Gold (23 2/3 Karat) waren hatte ein theoretisches Gewicht von 3,50 g und wurde sehr schnell die im internationalen Handel verwendeten Währungen. Der Gulden von Florenz lief für 10 Soldi. 1284 erstellt Venedig die Pailletten, die das gleiche Gewicht gewogen und hatte die gleichen Titel. Die erste Französisch-Goldmünze, das Gold von St. Louis, 1266 ECU geschaffen wurde, von dem Florentiner Gulden inspiriert obwohl er schwerer ist (dh 4,00 g).

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Voulez-vous visiter notre site en Français www.cgb.fr