+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_868838 - IONIEN - MILETUS Douzième de statère

IONIEN - MILETUS Douzième de statère SS
70.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Douzième de statère
Datum: c. 510-494 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Milet, Ionie
Metall : Silber
Durchmesser : 8 mm
Gewicht : 1,15 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Flan court, centré. Joli revers. Usure régulière. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Protomé de lion à droite avec la crinière, la gueule ouverte, la langue pendante.

Rückseite


Titulatur der Rückseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Rückseite Étoile à quatre rais, richement ornementée ; le tout dans un carré creux.

Historischer Hintergrund


IONIEN - MILETUS

(6. – 5. Jahrhundert v. Chr.)

Milet wurde im 12. Jahrhundert v. Chr. gegründet und war der Sitz der Ionischen Konföderation. Während des Befreiungskrieges wurde es 494 v. Chr. zerstört. Sein Apollonkult war in ganz Kleinasien bekannt. Seine Siedler gründeten unter anderem die Kolonien Abydos, Cyzicus, Sinope und Panticapaeum.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com