+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - fme_470720 - HENRI III - ORDRE DU SAINT-ESPRIT Médaille de l’ordre du Saint-Esprit

HENRI III - ORDRE DU SAINT-ESPRIT Médaille de l’ordre du Saint-Esprit fVZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Médaille de l’ordre du Saint-Esprit
Datum: 1579
Metall : Bronze
Durchmesser : 40,5 mm
Gewicht : 34,91 g.
Rand lisse
Punze : sans poinçon
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Patine hétérogène avec une tache sombre au revers. Légère usure sur les points hauts des reliefs de l’avers

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite INTEVERE - CHRISTVS / 1579.
Beschreibung Vorderseite Henri III assis sur un trône, vêtu du manteau royal et portant le collier de l’ordre du Saint-Esprit ; au-dessus de sa tête, la colombe du Saint-Esprit sortant des nuages ; le roi reçoit le serment d’un nouveau chevalier, agenouillé à gauche entre le prévôt, qui lui présente l’Évangile sur lequel il doit jurer, et le grand trésorier, qui lit les statuts de l’ordre ; le champ est semé de langues de feu..

Rückseite


Titulatur der Rückseite .HENRI. / III. DE CE. NOM. / ROY. DE. FRAN. ET / DE. POL. AVTHEVR / ET. SOVVERAIN / DE. L’ORDRE DES / CHEVALIERS / DV. S. ESPRIT / .1579..
Beschreibung Rückseite Légende en 9 lignes dans une couronne de lauriers.

Kommentare


Cette médaille est certainement postérieure à l’année 1579, et a peut-être été frappée au XVIIe ou au XVIIIe siècle.

Historischer Hintergrund


HENRI III - ORDEN DES HEILIGEN GEIST

Der Orden des Heiligen Geistes wurde im Dezember 1578 erstellt. Es wurde durch den Wunsch von Heinrich III um ihn herum ein Kern von Herren gewidmet und auf denen konnte er gegen den Liga zählen gruppiert erstellt. Der König war der große Meister dieser Ordnung waren hundert Ritter, Geistliche und Kommandeure neuere vier Offiziere: ein Kanzler, Provost, eine große Schatzmeister und Schreiber. Die Ritter des Ordens des Heiligen Geistes waren die gleichzeitig Ritter des Ordens von Saint-Michel. Das Kreuz des Ordens wurde von einem blauen Band, daher der Name von blauen Bändern auf die Ritter vom Heiligen Geist gegeben. Die Dauphin von Frankreich und Sohn waren richtige Ritter des Heiligen Geistes bei der Geburt. Der Name des Heiligen Geistes wurde in Erinnerung an die Tatsache gegeben, dass die Wahl von Heinrich III auf den Thron von Polen, und seine Thronbesteigung von Frankreich waren beide kam der Tag der Pfingsten.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com