+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bpv_523479 - GORDIANUS III Tétradrachme

GORDIANUS III Tétradrachme fSS/S
60.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Tétradrachme
Datum: an 2
Name der Münzstätte / Stadt : Alexandrie, Égypte
Metall : Scheidemünze
Durchmesser : 21 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 11,08 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Usure importante mais exemplaire parfaitement identifiable. Patine marron
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Exemplaire provenant de la collection ENP

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Buste lauré, drapé et cuirassé de Gordien III à droite, vu de trois quarts en avant (A*).
Legende des Averses A K M AN GORDIANOS EU SEB, (Autokrator Kaisar Markos Antonios Gordianos Eusebios Sebastos).
Übersetzung der Vorderseite (L’empereur césar Marc Antonius Gordien pieux auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite L|.
Beschreibung Rückseite Victoire avançant à droite, tenant une couronne de la main droite et une palme de la main gauche.
Legende des Reverses : D.
Übersetzung der Rückseite (an 4).

Historischer Hintergrund


GORDIEN III

(02-03/238-03/244) Marcus Antonius Gordianus

August (05/238-03/244)

Gordian III ist der Enkel des Gordian I. und Neffe Gordian II., Kaiser des ephemeren 238 Jahre. Auf Wunsch der Menschen in Rom, wurde er von Cesar Balbin und Pupien und ihre Nachfolger nach ihrer Morde gewählt. Kaiser im Alter von 13, 16 verheiratet, mit 19 getötet, das ist wie zusammenfassen könnte das Leben dieses jungen Mannes, der die Opfer Appetit der Philippus Arabs, neuen Präfekten war.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com