CGB CONTINUES TO HANDLE YOUR DELIVERIES! - Click here for more information.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

fjt_567589 - FRANC-MAÇONNERIE - PARIS carte postale satirique - 6ème épreuve 1903

FRANC-MAÇONNERIE - PARIS carte postale satirique - 6ème épreuve SS
10.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : carte postale satirique - 6ème épreuve
Datum: carte expédiée le 15 octobre 1903
Datum: 1903
Metall : Pappe
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite LES TRIBULATIONS DE L'APPRENTI FRANC-MAÇON, 6ÈME EPREUVE, L'ÉCHELLE SANS FIN.
Beschreibung Vorderseite Représentation satirique de la première leçon des frères de le défense républicaine pour apprendre à piétiner sur place (sources : Francis Cévènes).

Rückseite


Kommentare


(14 x 9 cm). Exemplaire répertorié dans l’ouvrage de Francis Cévènes: LA FRANC-MAÇONNERIE A LA BELLE ÉPOQUE par la carte postale. D’après l’ouvrage de Francis Cévènes, “cette carte appartient à la série de 8 cartes postales éditées par la librairie antisémite de Paris au début du XXè siècle. Les cérémonies décrites sont fantaisistes et acrobatiques !”.

Historischer Hintergrund


FRANKEN - MAUERWERK

Der Kompass und Quadrat sind oft in einer ambivalenten Symbol der Balance kombiniert: Starrheit und Mobilität, passive und aktive, Materie und Geist. Der Kompass ist das Werkzeug des Schöpfers und der großen Architekten des Universums. Der Abstand der Zweige der Kompass unterliegt bestimmten Regeln und variiert zwischen drei Ebenen: Lehrling, Geselle, Meister. Die napoleonische Ära in der Tätigkeit des Verbandes wie der von vielen Gruppen, sah eine Blüte nach den schrecklichen Jahren der Revolutionszeit. Freimaurer-Tätigkeit seiner republikanischen Theorien ausgezogen und fest von einem vom Kaiser ernannten Großmeister kontrolliert, genossen eine Kraft in der Einheit nie wieder erholt. Bedenkt man, dass jedes Regiment, jede Garnison, jede Stadt hatte seine Lodge. Zeugnis, dass wir lassen die Chips üppige Zeitraum zeigen, dass diese Hütten waren reich und einflussreich. Die Symbolik gesucht wird, ohne den Vergleich mit späteren Perioden, viel mehr konventionelle oder fade oder mittellos in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Freimaurerei über tausend Hütten in den hundertdreißig Abteilungen verteilt und über sechzigtausend Brüder gezählt.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com