CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

E-auction 141-80987 - FLANDRE - COMTÉ DE FLANDRE - CHARLES LE TÉMÉRAIRE Gros

FLANDRE - COMTÉ DE FLANDRE - CHARLES LE TÉMÉRAIRE Gros S
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den e-auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ E-Auktionen.

KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR DIE KÄUFER.
Schätzung : 85 €
Preis : 31 €
Höchstgebot : 51 €
Verkaufsende : 28 Dezember 2015 15:25:00
Bieter : 8 Bieter
Type : Gros
Datum: 1468-1474
Datum: n.d.
Name der Münzstätte / Stadt : Bruges
Metall : Scheidemünze
Durchmesser : 23 mm
Stempelstellung : 8 h.
Gewicht : 1,31 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie frappée sur un flan bombé, court et présentant des reliefs assez nets. Patine grise. La croix du revers apparaît en négatif au droit
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + KAROLVS: DEI: GRA: DVX: B’G’: CO: FL.
Beschreibung Vorderseite Champ écartelé de Bourgogne.
Übersetzung der Vorderseite (Charles, par la grâce de Dieu, duc de Bourgogne, comte de Flandre).

Rückseite


Titulatur der Rückseite + MOHE-TA: N’A: - COMIT: - FLAD.
Beschreibung Rückseite Croix, dont le cœur en forme de losange évidé porte un lion, cantonnée aux 1 et 4 d'un lion grimpant, aux 2 et 3 d'un lis.
Übersetzung der Rückseite (Monnaie nouvelle du comté de Flandre).

Kommentare


Poids léger.

Historischer Hintergrund


Flandern - Grafschaft Flandern - Karl der Kühne

(15/06/1467-5/01/1477)

Charles (1433-1477) war der Sohn von Philipp dem Guten und Isabella von Portugal. Er heiratete zuerst Katharina von Frankreich (1428-1446) im Jahre 1440, und Isabella von Bourbon im Jahr 1454 schließlich Margaret von York, die Schwester von Edward IV im Jahre 1468. Er folgte seinem Vater 15. Juni 1467. Charles Louis XI Empfänger interviewen Peronne und des Hochverrats angeklagt. König legt. Charles hilft seinem Bruder Edward, sein Reich im Jahr 1471 wieder zu erlangen. Er belagerte Beauvais im Juli 1472 (heroischen Widerstand Jeanne Huchette), aber, die Belagerung aufzuheben. Es wird dann versucht, ein Reich von Lothringen mit Hilfe von Kaiser Friedrich III neu zu erstellen. Es ist ein Misserfolg. Charles erfolglos belagert Köln im Jahre 1475. Er wirft dann auf René II. von Lothringen und nahm Nancy am 30. September. Charles wurde von der Schweizer 21. Juni 1476 in Murten besiegt. Charles ist in der Belagerung Nancy 5. Januar 1477 getötet. Seine Tochter Maria, die im Jahre 1457 geboren, gelang es ihm.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com