+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_319838 - FAUSTINA MINOR As

FAUSTINA MINOR As fVZ
280.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : As
Datum: 161-164
Name der Münzstätte / Stadt : Roma
Metall : Kupfer
Durchmesser : 25 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 8,73 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan parfaitement centré des deux côtés. Portrait de toute beauté. Revers de haut relief. Magnifique patine verte profond
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite FAVSTINA - AVGVSTA.
Beschreibung Vorderseite Buste drapé de Faustine jeune à droite avec un petit chignon ramené derrière la tête (L).
Übersetzung der Vorderseite “Faustina Augusta”, (Faustine augusta).

Rückseite


Titulatur der Rückseite SALVTI AVGVSTAE/ -|-// SC.
Beschreibung Rückseite Salus (la Santé) assise sur un siège à dossier, le bras gauche appuyé sur le dossier et tenant une patère de la main droite, nourrissant un serpent enroulé autour d'un autel.
Übersetzung der Rückseite “Saluti Augustæ”, (À la Santé de l'augusta).

Kommentare


Poids très léger. Buste sans stéphané.

Historischer Hintergrund


FAUSTINE JUNGE

(175) Annia Galeria Faustina

Augusta (146-175)

Junge Faustina, der Tochter des Antonius und der Faustina Mutter, wurde zwischen 128 und 132 geboren. Sie heiratete Marcus Aurelius in 145 und erhielt den Titel in Augusta 146. Sie hatte dreizehn Kinder überschritten sieben Kindheit. Eine sehr wichtige Prägung wurde bis zu seinem Tod in 175 Halala der Fuß des Mount Stier in Kappadokien geschlagen.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com