CGB CONTINUES TO HANDLE YOUR DELIVERIES! - Click here for more information.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bpv_507211 - HERENNIA ETRUSCILLA Tétradrachme syro-phénicien

HERENNIA ETRUSCILLA Tétradrachme syro-phénicien VZ
380.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Tétradrachme syro-phénicien
Datum: 249
Name der Münzstätte / Stadt : Antioche, Syrie, Séleucie et Piérie
Metall : Scheidemünze
Durchmesser : 25,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 12,64 g.
Seltenheitsgrad : R3
Officine: 4e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan ovale bien centré des deux côtés. Beau portrait d’Étruscille, légèrement piqué. Très beau revers.Argenture légèrement granuleuse
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Buste drapé et diadémé d’Herennia Etruscilla à droite, vu de trois quarts en avant, posé sur un croissant lunaire (L15), quatre globules sous le buste.
Legende des Averses ERENNIA ETROUSKILLA SEB.
Übersetzung der Vorderseite (L’empereur césar Caius Messius Quintus Trajan Dèce auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite S C À L’EXERGUE.
Beschreibung Rückseite Aigle debout à droite sur une palme, les ailes déployées, tête à droite et queue à gauche, tenant une couronne feuillée dans son bec.
Legende des Reverses : DHMARC EX OUSIAS.
Übersetzung der Rückseite (Revêtu de la puissance tribunitienne / avec l’accord du Sénat d’Antioche).

Kommentare


Dans la base TSP maintenue par Michel Prieur, aucun exemplaire n’était recensé. Seul l’exemplaire de la collection McAlee était répertorié. C’est le troisième exemplaire signalé.

Historischer Hintergrund


ÉTRUSCILLE

(251) Herennia Cupressenia Etruscilla

Ehefrau von Trajan Decius, Mutter Herennius etruscus und Hostilianus - Augusta (249-251)

Étruscille wird von der italienischen Aristokratie stammt. Sie ist im Alter von etwa vierzig Jahren, als es erhält den Titel in der augusta 249, im Rahmen der zweiten Ausgabe des Trajan Decius. Das folgende Jahr, sein ältester Sohn Herennius etruscus erhielt den Titel von Caesar, und verkündete August, als sein Vater ging zu den Goten zu kämpfen. Sie werden sowohl den Tod zu finden. Bevor er ging, ernannte Trajan Decius Caesar seinen zweiten Sohn, der Hostilianus August verkündet wurde, nach dem Tod seines Vaters und seines Bruders, vielleicht auf Veranlassung des neuen August Trebonianus Galle. Étruscille, der in Rom geblieben war, weiterhin mit Fälschungen verbunden sein. Hostilianus stirbt am Ende des Sommer oder Frühherbst von 251 Opfern der Pest oder seiner Beschützer, Trebonianus Galle, der seinen Sohn Volusien August verkünden beschleunigt. Étruscille verschwindet aus der Münzprägung. Sie zog sich ins Privatleben war vielleicht ermordet, Geschichte nicht sagen,.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com