Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - fwo_502150 - ESPAGNE - ROYAUME D'ESPAGNE - PHILIPPE V DE BOURBON 8 Escudos 1701 Séville

ESPAGNE - ROYAUME D ESPAGNE - PHILIPPE V DE BOURBON 8 Escudos 1701 Séville SS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : 8 Escudos
Datum: 1701
Name der Münzstätte / Stadt : Séville
Prägemenge : -
Metall : Gold
Durchmesser : 34 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 26,9 g.
Rand feuillue
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
La monnaie est bien frappée sur un flan régulier, percée d’un trou à 12 heures. Plusieurs coups sur la tranche. Patine de médaillier
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire provient de la collection R. P

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite (ROSE) PHILIPPUS (ROSE) - (ROSE) V (ROSE) DEI (ROSE) GRATIA (ROSETTE)// S./M/. - .VIII..
Beschreibung Vorderseite Écu couronné écartelé : au 1 contre-écartelé en a et d de Castille, en b et c de Léon ; au 2 mi-parti d'Aragon et de Sicile, enté en pointe de Grenade ; au 3 d'Autriche soutenu de Bourgogne ancien ; au 4 de Bourgogne moderne soutenu de Brabant, enté d'un lion couronné et d'une aigle, enté de Flandre et de Tyrol ; sur le tout un petit écu de Bourbon.
Übersetzung der Vorderseite (Philippe, par la grâce de Dieu).

Rückseite


Titulatur der Rückseite (ROSE) HISPANIARUM (ROSE) REX (ROSE) 1701.
Beschreibung Rückseite Armes écartelées aux 1 et 4 de Castille, aux 2 et 3 de Léon dans un polylobe.
Übersetzung der Rückseite (Roi d'Espagne).

Historischer Hintergrund


SPANIEN - KÖNIGREICH SPANIEN - PHILIPPE V BOURBON

(1700-1746)

Philippe, Herzog von Anjou (1683-1746) war der Enkel von Ludwig XIV. Nach dem Tod von Karl II. von Spanien im Jahr 1700 wurde er König von Willen ernannt. Es dauerte 13 Jahre, um sein Reich zu erobern, mit als Konkurrent Charles III von Habsburg (der spätere Karl VI von Österreich). Er ist der Stammvater der spanischen Bourbonen heute noch durchsetzen. Indem der König von Spanien und den Indies, er alle Ansprüche auf den Thron verzichtet hatte Frankreich.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Voulez-vous visiter notre site en Français www.cgb.fr