+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

fwo_768725 - SPANIEN - KÖNIGREICH SPANIEN - PHILIPP IV. Grand Sceau n.d.

SPANIEN - KÖNIGREICH SPANIEN - PHILIPP IV. Grand Sceau n.d.  fSS
Nicht verfügbar.
Artikel auf unserem Online-Shop verkauft (2023)
Preis : 200.00 €
Type : Grand Sceau
Datum: n.d.
Metall : Blei
Durchmesser : 92 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 658,15 g.
Rand lisse
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Trou à 12 heures sur la tranche

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Le roi assis sur un grand trône.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Écu couronné écartelé aux 1 et 4 de Castille, aux 2 et 3 de Léon .

Historischer Hintergrund


SPANIEN - KÖNIGREICH SPANIEN - PHILIPP IV.

(1621-1665)

Philipp IV. von Spanien (1605–1665) ist der Sohn von Philipp III. und Margarete von Österreich. Er wurde König nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1621, dem Jahr, in dem er Elisabeth von Frankreich (1602-1644), die Tochter von Heinrich IV. und Marie de Médicis, heiratete. Er ist der Bruder von Anna von Österreich, der Frau Ludwigs XIII., und der Vater von Marie-Thérèse, der Frau Ludwigs XIV. Den größten Teil seiner Regierungszeit wird er im Kampf gegen Frankreich verbringen. Ab 1635 trat Spanien in den Dreißigjährigen Krieg ein. Nach dem Westfälischen Frieden von 1648 ging der Krieg zwischen Frankreich und Spanien weiter und endete erst mit dem Pyrenäenfrieden von 1659. Frankreich verlor Katalonien endgültig, erwarb jedoch Roussillon und Cerdagne. Mazarin und Anna von Österreich arrangieren die spanische Hochzeit Ludwigs dem ein kranker Sohn geboren wurde, der spätere Karl II. von Spanien (1665-1700), Ursprung des Spanischen Erbfolgekrieges.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com