CGB CONTINUES TO HANDLE YOUR DELIVERIES! - Click here for more information.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_523370 - DOMITIANUS und DOMITIA Cistophore

DOMITIANUS und DOMITIA Cistophore fSS
1 500.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Cistophore
Datum: 81-82
Name der Münzstätte / Stadt : Éphèse
Metall : Silber
Der Feingehalt beträgt : 900 ‰
Durchmesser : 25,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 10,84 g.
Seltenheitsgrad : R3
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan bien centré à l’usure régulière. Joli buste de Domitia. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Exemplaire provenant du stock Harlan J. Berk (USA)

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite DOMITIA - AVGVSTA.
Beschreibung Vorderseite Buste drapé de Domitia à droite.
Übersetzung der Vorderseite “Domitia Augusta”, (Domitia Augusta).

Rückseite


Titulatur der Rückseite [VENVS] - AVG.
Beschreibung Rückseite Vénus debout à droite, appuyée sur une colonne, tenant un casque et un sceptre transversal.
Übersetzung der Rückseite “Venus Augustæ”, (Vénus de l'augusta).

Kommentare


C’est la première fois que nous présentons cet exemplaire à la vente ! Pour cette émission, les auteurs du Roman Provincial Coinage (RPC) ont recensé huit exemplaires .

Historischer Hintergrund


DOMITIEN UND DOMITIA

(81-96)

Domitian war die Tochter von Corbulo, General Nero, die in den Selbstmord (66) angetrieben wurde. Domitian heiratete in 70 nach Vespasian hatte die Tochter Corbulo unter seinen Schutz genommen. Domitia erhielt den Titel Augusta 82. Mit dem Kaiser stritten mit ihm versöhnt sie vor dem Eintauchen in seine Ermordung im September 96. Zurück im Privatleben, in der Regierungszeit des Antoninus Pius starb sie.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com