+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_671544 - KORINTHIA - KORINTH Statère

KORINTHIA - KORINTH Statère fVZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 600 €
Preis : 460 €
Höchstgebot : 1 300 €
Verkaufsende : 07 Juni 2022 14:19:44
Bieter : 3 Bieter
Type : Statère
Datum: c. 330 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Corinthe, Corinthie
Metall : Silber
Durchmesser : 20,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 8,47 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie centrée présentant un très joli Pégase. Patine grise
Pedigree :
Exemplaire de la collection Aymé Cornu

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite Q (KOPPA ARCHAÏQUE).
Beschreibung Vorderseite Pégase volant à gauche, les ailes déployées.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Tête d'Athéna à gauche, coiffée du casque corinthien lauré ; derrière, un aigle debout à gauche sur un foudre tournant la tête à droite.
Legende des Reverses : A - R.

Kommentare


Cette série est peu importante comme le faisait remarquer Oscar Ravel. Ce statère appartient à la troisième série de la cinquième période. Pour ce type O. Ravel avait recensé trente quatre coins de droit et vingt coins de revers avec cinq exemplaires cités.

Historischer Hintergrund


Corinthia - CORINTH

(350-306 v. Chr.)

Korinth war die ahnungslosen Opfer des makedonischen Hegemonie über Asien von Alexander dem Großen, wie es dann verlor seine strategische Rolle. Ptolemaios I. des besetzten 308 bis 306 v. Chr., die das Ende Datum der Herstellung "Fohlen" markiert. Sie schloss sich der Achaean Liga nach 268 v. Chr., aber die Stadt wurde von Lucius Memmius 146 v. Chr. für den Widerstand gegen Rom dem Erdboden gleichgemacht.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com