DELIVERY INFORMATION: ORDERS OF OVER €100 ARE DISPATCHED VIA DHL ON MONDAYS / TUESDAYS / THURSDAYS
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_574220 - CONSTANTIUS II Centenionalis ou nummus

CONSTANTIUS II Centenionalis ou nummus VZ
80.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Centenionalis ou nummus
Datum: 324-325
Name der Münzstätte / Stadt : Kyzicus
Metall : Kupfer
Durchmesser : 19,5 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 2,90 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 2e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire centré. Joli revers. Patine vert foncé
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite FL IVL CONSTANTIVS NOB C.
Beschreibung Vorderseite Buste lauré et cuirassé de Constance II à gauche vu de trois quarts en avant (B*1).
Übersetzung der Vorderseite “Flavius Iulius Constantius Nobilissimus Cæsar”, (Flavien Jules Constance très noble césar).

Rückseite


Titulatur der Rückseite PROVIDEN-TIAE CAESS/ -|-// SMKB..
Beschreibung Rückseite Porte de camp surmontée de deux tourelles et d'une étoile.
Übersetzung der Rückseite “Providentiæ Cæsarum”, (À la Providence des Césars).

Kommentare


Poids léger.
La fabrication de ce type ne commence qu'à partir de 325 pour Constance II qui vient d'être nommé César. L'atelier fonctionne avec six officines et le revers est répertorié pour l’ensemble des officines.

Historischer Hintergrund


CONSTANCE II

(8/11/324-3/11/361) Flavius Julius Valerius Constantius

Caesar (8/11/324-9/09/337)

Constantius II., geboren am 7. August 318 bis Sirmium, wurde auf 324 césarat 8. November im Alter von sechs Jahren angehoben. In 337, nach dem Tod seines Vaters, das ist der, der die meisten seiner Sicherheiten Familie, Nachkommen von Constantius und Theodora Blätter oder zu töten. Das Massaker und Julien Konstanz Galle Nur entgangen.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com