DELIVERY INFORMATION: ORDERS OF OVER €100 ARE DISPATCHED VIA DHL ON MONDAYS / TUESDAYS / THURSDAYS
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

v35_0388 - COMTAT-VENAISSIN - AVIGNON - SIXTE V (Félix Peretti de Grottammare) Double sol parisis ou six blancs

COMTAT-VENAISSIN - AVIGNON - SIXTE V (Félix Peretti de Grottammare) Double sol parisis ou six blancs S
MONNAIES 35 (2008)
Startpreis : 300.00 €
Schätzung : 700.00 €
Erzielter Preis : 440.00 €
Anzahl der Gebote : 2
Höchstgebot : 471.00 €
Type : Double sol parisis ou six blancs
Datum: 1590
Name der Münzstätte / Stadt : Carpentras
Metall : Scheidemünze
Durchmesser : 25 mm
Stempelstellung : 2 h.
Gewicht : 2,91 g.
Seltenheitsgrad : R3
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce double sol parisis est frappé sur un flan court et irrégulier présentant une fente traversante. Exemplaire recouvert d’une patine grise avec faiblesse de frappe au niveau des motifs centraux
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite *SIXTVS* V* PONTIF* MAX* 1590*-*.
Beschreibung Vorderseite S sous une tiare pontificale coupant la légende en haut.
Übersetzung der Vorderseite (Sixte V, grand pontife, 1590).

Rückseite


Titulatur der Rückseite C. - KA. DE. BOVRBON. CARD. LEGA. AVEN..
Beschreibung Rückseite Croix cléchée fleurdelisée.
Übersetzung der Rückseite (Charles de Bourbon, cardinal et légat d’Avignon).

Historischer Hintergrund


Comtat-VENAISSIN - AVIGNON - SIXTE V (Felice Peretti Grottammare)

(01/05/1585-27/08/1590) Cardinal-Légat Charles de Bourbon

(1565-1590)

Sixtus V. wurde in einer armen Familie geboren und wurde von den Franziskanern erzogen. 24. April 1585 wurde er bei Papst 64 Jahre gewählt und verbrachte die folgenden 1. Mai. Er veröffentlichte im Jahr 1587 die revidierte Bibel Septuaginta und die Vulgata-Ausgabe überarbeitete Auflage. 1589 exkommunizierte er Heinrich III für die Ermordung des Herzogs von Guise. Er starb in Rom 27. August 1590.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com