+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_336481 - CLAUDIUS II GOTHICUS Antoninien

CLAUDIUS II GOTHICUS Antoninien fVZ
150.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Antoninien
Datum: c. 270
Name der Münzstätte / Stadt : Atelier incertain
Metall : Kupfer
Durchmesser : 17 mm
Stempelstellung : 2 h.
Gewicht : 1,81 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un petit flan irrégulier, bien centré des deux côtés. Beau portrait de Claude II. Revers inhabituel. Patine marron foncé
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire provient de la collection du Professeur M. Caselli

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite IMP CLAVDIVS AVG V (SIC).
Beschreibung Vorderseite Buste radié, drapé et cuirassé de Claude II à droite, vu de trois quarts en arrière (A2).
Übersetzung der Vorderseite “Imperator Claudius Augustus”, (L’empreur Claude auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite CONS-ESRA-TIO (SIC !).
Beschreibung Rückseite Bûcher funéraire.
Übersetzung der Rückseite “Consecratio”, (Consécration).

Kommentare


Imitation (minimi). Monnaie associant un droit du vivant de Claude II avec un revers posthume. Sur cet exemplaire, le bûcher ressemble à un temple. C’est la première fois que nous proposons un tel hybride.

Historischer Hintergrund


CLAUDE II DIE GOTHIC

(270)

Weihe Aurelian

Gothic Claudius II. starb in 270 Sirmium. Er wurde von Aurelian vergöttert gelungen entgegen Quintillus Bruder Claudius II., der schnell beseitigt wurde. Ein halbes Jahrhundert später wird Konstantin seinen Abstieg zum gotischen Claudius II verbinden. Er behauptete, dass seine Großmutter war eine Tochter oder Nichte des Kaisers entfernt von der Pest.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com