+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bgr_777118 - KARIEN - KARISCHE INSELN - RHODOS Tétradrachme

KARIEN - KARISCHE INSELN - RHODOS Tétradrachme VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Tétradrachme
Datum: c. 201-190 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Rhodes, Carie
Metall : Silber
Durchmesser : 30,5 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 16,91 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Très bel exemplaire sur un flan large, idéalement centré. Joli revers, finement détaillé. Beau portrait, bien venu à la frappe. Patine grise avec de légers reflets dorés
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Buste imberbe d'Alexandre le Grand sous les traits d'Héraklès à droite, coiffé de la léonté.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Zeus aétophore assis à gauche sur un trône avec dossier, nu jusqu'à la ceinture, les jambes croisées, tenant de la main droite un aigle et de la gauche, un sceptre long ; dans le champ inférieur à gauche, un monogramme et une rose.
Legende des Reverses : ALECANDROU // RO.
Übersetzung der Rückseite (d’Alexandre/ de Rhodes).

Historischer Hintergrund


DECAY - ISLANDS DECAY - RHODOS

(III - II Jahrhundert v. Chr.)

Prägen Sie den Namen und die Art der Alexander der Große III

Helios oder Apollo war der Hauptgottheit von Karien und Rhodos. Die Stadt, die Bundeshauptstadt, wurde im Jahre 408 v. Chr., dem Tag der Prägung gegründet. Rhodes wurde von Demetrius Poliorketes 305 v. Chr. belagerte Es war ein Fehlschlag. Die Rhodier dankte dem Schutzgott Anheben einer Statue am Eingang des Hafens. Chares von Lindos baute den Koloss von Rhodos zwischen 292 und 284 v. Chr. Es war eines der sieben Wunder der Welt. 33 Meter hoch, wurde es von einem Erdbeben 226 v. Chr. Ein Orakel verboten Rhodier den Wiederaufbau zerstört. Auf der Rückseite, die Rose, ist Griechisch Rodion eine sprachliche Symbol der Stadt und diese tetradrachm zuweisen. Es ist möglich, dass diese Prägung wurde, eine Hommage an Antiochus III begleichen haben nicht mit dem Rhodos-Standard, der die relativ geringe Herstellungszeit erklären könnte, Rhodos Verbündeter von Rom endlich Emanzipation des Seleukiden Vormundschaft nach 188 v. Chr..

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com