+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_293884 - KALABRIEN - TARENTUM Nomos ou didrachme

KALABRIEN - TARENTUM Nomos ou didrachme SS
280.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Nomos ou didrachme
Datum: c. 275 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Tarente, Calabre
Metall : Silber
Durchmesser : 23,5 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 6,14 g.
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan large et ovale, légèrement décentré au revers. Joli droit bien venu à la frappe avec la colonne un peu molle. Frappe faible au revers. Patine de collection ancienne avec des reflets dorés, légèrement granuleuse
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Beschreibung Vorderseite Cavalier nu passant à droite, se couronnant lui-même ; entre les jambes du cheval, le chapiteau d’une colonne ionique.
Legende des Averses IW/ IALO.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Taras nu, chevauchant un dauphin à gauche, tenant un aplustre de la main droite et une quenouille de la main gauche.
Legende des Reverses : TARAS/ ANQ.
Übersetzung der Rückseite (Tarente).

Historischer Hintergrund


Kalabrien - Taranto

(281-272 v. Chr.)

Pyrrhus-Stratege, der König von Epirus (295-272 avant J.-C.)

Nach der Ankunft des Pyrrhus in Italien, 281 v. Chr. der Konsul L. Aemilius Barbula verwüstete das Gebiet von Tarent nach der Zerstörung der römischen Flotte im Golf von Taranto. Pyrrhus, mit seinen Elefanten und zur Überraschung aller, gewann die Schlacht von Herakleia unentschlossen 279 v. Chr., daher der Begriff "Pyrrhus-Sieg", die zu einem Sieg, der den Sieger verlässt entspricht, wenn Aus einer Niederlage wäre nicht mehr geschwächt.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com